Elegantes Ende der Longines China Equestrian Tour 2017 in Dalian Station

[25. Juni 2017, Dalian, China] Die Veranstaltung ‚Longines China Tour‘ in Dalian endete an der goldenen Küste von Dalian Golden Pebble Beach. Constance Wan Pansen übernahm die Kontrolle über das Pferderennen Cognac du vlistz und gewann den hochkarätigen ‚Longines Grand Prix‘ ohne Fehler. Der berühmte Schweizer Uhrenhersteller Longines war das vierte Jahr in Folge Titelpartner, offizieller Zeitnehmer und designierte Uhr. Als erstes internationales Doppel-Star-Event im internationalen Wettbewerb, das in Form einer Tour in mehreren Großstädten ausgetragen wurde, endete der erste Stopp des Longines China Equestrian Tournament 2017 in Dalian. Die nächsten drei Rennen werden in Peking, Shanghai und Guangzhou hart umkämpft sein.

Siegerehrung der Longines China Equestrian Tour 2017 in Dalian (von links nach rechts): Zhang Yundong, Direktor des Dalian Sports Bureau, Sun Shichao, Präsident der Dalian Horse Association, Li Li, Vizepräsident von Longines China, Ji Daoming, Nationalsport Stellvertretender Direktor des Sportmanagementzentrums für das Fahrradfechten der Generalverwaltung, stellvertretender Vorsitzender des Asiatischen Reitsportverbandes.

Vom 23. bis 25. Juni wurde am Gold Coast Beach in Dalian das erste Rennen des Longines China Equestrian Tournament 2017 enthüllt. Beim ‚Longines Grand Prix‘ am 25. Juni übernahm Constance Wan Pansen die Kontrolle über den Pferderennen-Cognac du Vlistz und gewann die Meisterschaft mit null Fehlern. Ulrich Kirchhoff und Zhang Yong erhielten zwei oder drei Auszeichnungen.

2017 Longines China Equestrian Tour Station Dalian: Sieger Constance Wan Pansenze gewann die Meisterschaft mit Cognac Du Vlist Z.

Seit 2014 ist Longines ein langfristiger strategischer Partner der Chinese Equestrian Association und veranstaltet die Longines China Equestrian Tour zum vierten Mal in Folge. Das erste Rennen des Longines China Equestrian Tournament 2017 ging in Dalian als erstes internationales Doppel-Star-Event des internationalen Wettbewerbs in Form einer Tournee in mehreren Großstädten zu Ende Peking, Shanghai und Guangzhou waren hart umkämpft.

Bei dieser Gelegenheit präsentiert sich Longines auch elegant mit der Master Collection. Das stilvolle Farbdesign ergänzt den klassischen und introvertierten Geist der Masters-Serie. Das blaue Zifferblatt mit Sonnenmuster zeigt Stunden, Minuten und Sekunden mit einem markanten rhodinierten Zeiger an. Die Blue-Panel-Modelle sind alle mit den gleichen Farbkrokodilbändern ausgestattet, um eine harmonische Schönheit zu erzielen.

Die Verbindung zwischen Longines und dem Pferdesport geht auf das Jahr 1878 zurück. Zu dieser Zeit produzierte Longines einen Chronographen mit einem Reiter und seinem auf der Rückseite der Uhr eingravierten Reittier. Im Jahr 1912 war Longines der offizielle Zeitnehmer für die International Equestrian Events. Heute ist Longines an Pferdesportveranstaltungen wie Hindernisrennen, Flachpferderennen, Ausdauerrennen und dreitägigen Rennen beteiligt.

[Beschreibung ansehen]

Longines Masters Watches Uhren-Nr .: L2.893.4.92.6 Unverbindliche Preisempfehlung: Neue Produkte sind nicht im Preis enthalten

Die Longines Masters-Kollektion kombiniert hochwertige Uhrmacherkunst mit klassischem und elegantem Design und bietet eine Überraschung und Spaß für Uhrenliebhaber. In diesem Jahr brachte Longines eine neue Kollektion von Meisterwerken mit einem farbigen Zifferblatt auf den Markt. Ein Stahlgehäuse mit einem Durchmesser von 42 mm und einem hellen, rhodinierten Zifferblatt auf dem blauen Zifferblatt mit Sonnenmuster für Stunden, Minuten und Sekunden. Ausgestattet mit einem mechanischen Uhrwerk mit automatischem Aufzug L888 und einem Stahlband.

Die zweite Verleihung der FIYTA-Zeitmedaille für Fotografen findet im Berg Changbai statt

2013 Jahre Fiyta erfolgreich die erste „Time-Medaille“ Preisverleihung Fotograf junge Fotograf Zhang Lijie und Li Ran gewinnt Auszeichnungen gehostet, bekommen viele Fachleute, die Aufmerksamkeit und Lob. In diesem Jahr findet die zweite Preisverleihung im Changbai Mountain statt. Die ‚Zeitmedaille‘ ist das größte Kompliment für Fotografen, die immer darauf bestehen, mit dem Objektiv ihre Meinung zu äußern und die Menschen zu beeindrucken. Die Gründung dieser Auszeichnung ist auf die Ansammlung von Fotokunst und die Pflege der Geisteswissenschaften und der Wohltätigkeit der Marke im Laufe der Jahre zurückzuführen.

  Liebe fließt in der Zeit und ist im Bild fixiert
  Diese zweite Verleihung der FIYTA ‚Time Medal‘ -Fotografen wird auch von einer Reihe von Fachleuten aus den Bereichen Kunst und Fotografie unterstützt. WPO (World Photography Organisation) Schöpfer ScottGray, berühmt Fotografie Kritiker, Fotograf Gu Zheng, China Photographers Association, ‚Chinese Photography‘ -Magazin Art Director Dan Geruch, Kurator an diesem Tag verlieren, ‚Video Time‘ -Magazin veröffentlicht Die Menschen Luo Yuanxi und andere Gäste nahmen an der Zeremonie teil.
  Die zweite Sitzung der „Medal of time“ Zeremonie wird das „beste Flugzeug Fotografen Award“, „Bester Kameramann Award“ sowie die Aufmerksamkeit auf die Kunst der Fotografie dank grenzüberschreitenden Stern gewidmet ausgezeichnet, vor allem die neuen „Star Best Photography Lehrerpreis. ‚ Day Festival mehr Geheimnis Gast einladen wird, ist „Zeit Medaille“ Zeit singen Weihnachtslieder, die Haltung der Zeit zum Ausdruck gebracht: immer wieder Fortschritte, aber nie zu bleiben, spüren wir, dass vielleicht die ganzen Weg zu der ersten Reihe.

  ‚Image Love‘ würdigt ‚Time Medal‘
  Ab dem goldenen Herbst 2014 setzt FIYTA das Thema „Zeitmedaille“ fort und startet eine Ausstellung auf einer Bildertour durch das Land. Wir werden die Beziehung zwischen Fotografie und Zeit teilen und dem Pionier der „Zeitmedaille“ Tribut zollen, der den Unternehmergeist symbolisiert.
  19. September Sunset „Medal of time“ unter dem Vorhang der ersten Ausstellung in einer Reihe von Bildern Shenzhen Station, Ausstellungsdesign von der „Kameraobjektiv“ Form inspiriert, warf einen roten Dunkelkammer Effekte glühen, Originalität. Mit der Einfrierzeit der Bilder, der mechanischen Manipulation von Licht und Schatten, der Kombination von Fotografie und Uhr, und FIYTA bringt jeden in die retro-romantische Dunkelkammer-Ära zurück und spült die Bilder aus, die jedem gehören. Tour durch eine Live-Demonstration der „Liebe noch in New York“, wie das Thema der Stücke des klassischen New Yorker Film Stills, Sprecher Rekordhoch der letzten Runde an der New York Fashion Week, 佩戴飞亚达 Straße Schießen Zeit, und hoffen, dass alle der denkwürdigsten romantischen Moment, der ewige Rekord .

  Zeit hören, Liebe, Stille
  Die Zeit vergeht, aber das Wesentliche liegt am Handgelenk. So wie alle Kreationen Inspiration erfordern, braucht auch die Fotografie das Einfrieren unter dem Verschluss Inspiration, die Inspiration ist die Erfassung der Zeit, der Input der Liebe. Der Prozess, ‚Inspiration‘ einzufangen, ist der Prozess, mit dem Herzen auf die Zeit zu hören. Dieser Prozess verdient unsere lang anhaltende Erinnerung. Große Liebe ist still, FIYTA verwandelt Liebe in ein Zeichen fürs Handgelenk, nicht nur in eine Uhr fürs Handgelenk, sondern auch in eine Lebenseinstellung, die schön sein wird, wie Liebe für immer.

  Empfohlene Modelle der FIYTA Fotografenserie:

  FIYTA Photographer Series 2014 Wohltätigkeitsaktion GA8488
  Die Charity-Spezialuhr der FIYTA photographer-Serie ist von der mechanischen Kameraform in klassischem Schwarz inspiriert, die mit fluoreszierendem Grün verziert ist und der Uhr ein modernes Gefühl für elektronische Kameratechnologie verleiht. Diese Armbanduhr Sprecher Louis Koo ist im Design eines Fotografen Uhr, als „Charity-Sonderteil“ und die daraus resultierenden Verkäufe an die „China-Stiftung für Lehrer Entwicklung“ in Yunnan und Guizhou, der Traum, das Leben schlechte Lehrern helfen gespendet beteiligt Endlos Das mehrschichtige Zifferblatt mit 42 mm Durchmesser und offener Atmosphäre ist voller mechanischer Bewegung. Die Erfahrung bei der Verwendung der Nadelscheibenstruktur, bringt innovative Lese: Rasteranzeige Sektor neun Bits Stunden, Minuten Innenplatte, den Moment er gedreht wird, das heißt, die Anzahl der Minuten durch ein grünes Dreieck angezeigt. Es verwendet ein rundes Schleifverfahren und ist voll von mechanischer Metallstruktur.

Uhrenkonfiguration:
Modell: GA8488
Name: Fotografenserie 2014 Charity Special
Bewegung: importierte automatische mechanische Bewegung
Gehäuse: Edelstahl, IP schwarz plattiert
Spiegel: entspiegeltes Saphirglas
Untere Abdeckung: Perspektive, Replikatlinsenform
Armband: Edelstahl, IP schwarz plattiert
Durchmesser: 42mm
Wasserdicht: 5ATM
Limitierte Auflage: 100 Stück mit jeweils eigener Nummer

  FIYTA Fotografenserie GA8482
  Die Uhr dieses Fotografen ist mit einem Hauch von Rot in klassischen Schwarz-Weiß-Tönen verziert. Der Gesamtstil erinnert an eine Retro-Kamera. Das schwarze Design des inneren Schattenrings dieser Uhr ist von der Form des Randes des Kameraobjektivs inspiriert, als trage man eine Miniatur-Retro-Kamera am Handgelenk. Das untere Cover übernimmt das klassische Design der Fotografenserie und stellt die Form des Kameraobjektivs nach, sodass Sie Einblicke in das Leben erhalten und stets auf dem Laufenden bleiben.

Modell: GA8482
Bewegung: importierte automatische mechanische Bewegung
Gehäuse: Edelstahl
Spiegel: Saphirglas
Untere Abdeckung: Perspektive, Replikatlinsenform
Armband: Edelstahl
Durchmesser: 42mm
Wasserdicht: 5ATM

  FIYTA Fotografenserie GA / LA8496
  Die Uhr des Fotografen ist ein Paar, und 6 und 12 Uhr sind genau das Richtige für die Juwelen. Sie ist nicht chaotisch, sondern auch funkelnd, genau das Richtige. Das beige Zifferblatt im Geneva-Design ist klassisch und elegant. Einfache und elegante Design-Stil, können Sie den Rhythmus der Zeit durch die hohle Bodenabdeckung sehen, was bedeutet, jeder ein Fotograf des eigenen Lebens ist, „Moments of Discovery, die Schönheit des Lebens.“
Modell: GA / LA8496
Bewegung: importierte automatische mechanische Bewegung
Gehäuse: Edelstahl
Spiegel: entspiegeltes Saphirglas
Untere Abdeckung: Edelstahl, Replikatlinsenform
Armband: Wolframstahl aus Edelstahl
Durchmesser: Herrenuhr: 42.0mm
Damenuhr: 36,5 mm
Wasserdicht: 5ATM
Für aufregendere Inhalte besuchen Sie bitte die offizielle Website von FIYTA Watch: http://www.fiyta.com.cn/.

Schmuckuhren der Königin von Bao Bao Napoli

In gewisser Hinsicht sind unsere Vorfahren weiter fortgeschritten als wir. Das verbreitete Sprichwort besagt, dass Frauen Schmuckuhren bevorzugen und kein Interesse an der inneren Struktur von Uhren haben, Männer sich mehr um die mechanische Struktur von Uhren kümmern und sich anscheinend nicht um die Ästhetik kümmern. Diese Aussage hat im Zeitalter von A.-L. Breguet keinen Markt. Die Köpfe der Menschen der europäischen Aufklärung waren offensichtlich offener. Ästhetik und technische Perfektion bedingen sich aus ihrer Sicht gegenseitig. Gebildete Männer und Frauen sind hochqualifiziert in Wissenschaft und Ästhetik. Die talentiertesten Uhrmacher der Geschichte spielten auch im wissenschaftlichen Leben des 18. Jahrhunderts eine wichtige Rolle: Sie teilten die Uhren nie in Meister und Spitzen des Designs. Daher erhielt Ludwig XVI. (Er spielte sehr gern mit mechanischen Geräten) die gleiche Taschenuhr in Bezug auf die Dekoration wie die seiner Frau, Königin Marie-Antoinette. Exquisit und die Taschenuhr der Königin steht der technischen Komplexität ihres Mannes in nichts nach.

    Obwohl einige voreingenommene Behauptungen zurückgewiesen wurden (und immer noch zurückgewiesen werden), widmen Frauen Geräten mit hervorragender technischer Leistung mehr Aufmerksamkeit. Die oberen Damen des 18. und frühen 19. Jahrhunderts gaben nicht nur Geld für das Hinzufügen von Broschen, Ringen und Kronen aus. Sie konkurrieren auch um den Kauf der Breguet-Uhr, und die Breguet-Uhr ist natürlich ein funktionierendes mechanisches Gerät.
    Die letzte Königin vor der Französischen Revolution, eine Königin, die oft vom französischen Volk und von Historikern verschleudert wurde, um den Reichtum des Landes zu verschwenden, war nicht nur luxuriös und erfreulich, sondern pflegte auch eine Art von A.-L. Die starken Gefühle der bildenden Kunst von A.-L. Breguet. Königin von Neapel in dieser Hinsicht gibt es keine Frau, keine Männer, wie Caroline Murat, die so von Breguet besessen ist. Im Jahr 1808 setzte die strahlende und ehrgeizige Schwester Napoleons Bonaparte die Krone von Neapel auf, und ihre Faszination für die Breguet-Uhr hielt lange an. Als sie noch lebte, kaufte sie insgesamt 34 Schatzuhren, so dass sie ohne Spannung die beste Schirmherrin von A.-L. Breguet wurde.

McLain Ward und sein Fahrer ‚HH Azur‘ haben die Meisterschaft beim Longines International Marathon World Cup Obstacle 2017 gewonnen

Finale des Longines FEI World CupTM Jumping fand am 30. März (Donnerstag) und 31. März (Freitag) im CenturyLink Sports Convention Center in Omaha unter dem amerikanischen Fahrer McLain Ward statt Reiten ‚HH Azur‘ übernahm die Führung in den ersten beiden Runden und erfüllte schließlich die Erwartungen und gewann die Meisterschaft in der Endrunde. Der Schweizer Romain Duguet belegte im ‚Twentytwo des Biches‘ den zweiten Platz. Dritter wird der Schwede Henrik von Eckermann, der auf ‚Mary Lou‘ fährt. Die drei Siegerstars wurden für ihre herausragenden Leistungen im Wettbewerb mit der Elegant Longines Watch ausgezeichnet. Unter ihnen gewann Weltcup-Weltmeister McLain Ward die Longines-Uhr von Stefanie Graf, der Tennisstarin der Damen und eleganten Botschafterin von Longines. Die Veranstaltung fand an diesem Wochenende in Omaha statt und zog ein großes Publikum an. Jeder teilnehmende Fahrer unternahm alle Anstrengungen, um das Publikum zur Veranstaltung zu bringen. Darüber hinaus ist die Schweizer Uhrenmarke Longines zutiefst geehrt, der Titelpartner der Veranstaltung, des offiziellen Timings und der designierten Uhr zu sein.

   Während der WM-Endrunde 2017 haben die Zuschauer die Möglichkeit, die von der Veranstaltung vorgesehene Uhr, eine Damenuhr des Longines Equestrian, zu sehen. Die Kreation ist inspiriert von der rechteckigen Schnallenform im Stall Franche-Montagnes, dem einzigen Stall der Schweiz. Diese Stahluhr verfügt über ein silbernes kariertes Zifferblatt mit Diamant-Indexen. Die Longines Reitsportuhr, von der Form und dem Material her, ist das Symbol der Welt der Pferde und das wahre Lob des Reiters und seiner Liebe.

   Die Partnerschaft zwischen der Schweizer Uhrenmarke Longines und der International Equestrian Federation unterstreicht die langjährige Unterstützung der Marke für den Pferdesport. Im Rahmen der Zusammenarbeit werden die Riders World Championships in den International Championships Longines: Longines heißen. Longines ist offizieller Partner der drei wichtigsten Indoor-Ligen (Westeuropäische Liga, Chinesische Liga und Nordamerikanische Liga), des Longines International Marathon World Cup Hindernis-Wettbewerbs, der Outdoor League und der Nationalen Meisterschaft des Völkerbundes.

   Longines ‚Vorliebe für den Pferdesport und die Unterstützung für den Hindernislauf kann auf mehr als ein Jahrhundert zurückverfolgt werden. Seitdem engagiert sich die Marke neben der Hindernisstrecke und dem Bodenrennen auch im Triathlon-, Langstrecken-, Wagenrennen- und Dressurprojekt. Bei diesen Wettbewerben ist Longines offizieller Partner mehrerer internationaler Organisationen, Veranstaltungen, Events und Wettbewerbe sowie offizieller Zeitnehmer und ausgewiesener Uhren. Eleganz, Leistung und traditioneller Wert: Dies ist der gemeinsame Wert von Pferdesport und Longines. Durch den gemeinsamen Glauben an den Pferdesport hat Longines eine solide Partnerschaft mit der Pferdesportgemeinschaft aufgebaut.

Der Omega-Pavillon im Olympiapark von Sotschi ist offiziell für die Öffentlichkeit zugänglich!

Die Omega Winter Olympics Hall wurde nach ihrer Eröffnung am 4. Februar offiziell für die Öffentlichkeit geöffnet. Besucher, Gäste, Teilnehmer und Sportler sind herzlich willkommen!

   Am 4. Februar veranstaltete Omega eine große Eröffnungszeremonie für seinen Olympischen Winterpavillon, zu der viele Medien aus der ganzen Welt eingeladen waren. Während der Olympischen Winterspiele in Sotschi wird Omega eine Reihe spannender Themenveranstaltungen mit einer Reihe von prominenten Botschaftern und Markenfreunden abhalten.

   6. Februar Omega Pavillon Olympischen Winterspiele offiziell eröffnet, als die Öffentlichkeit zu dieser Verkostung Omega Meter Pierre willkommen sind, erkunden Sie die Marke Bindung mit dem IOC und der Olympischen Bewegung, 3D-Video und erleben Sie die Eisschnelllauf müssen aufpassen Interaktives Simulationsgerät für Ruderschlitten. Auf einer Seite der Olympischen Winterspiele von Omega befindet sich ein Bob, der die perfekte Kulisse für das Themenfoto der Olympischen Winterspiele darstellt.

   Die Öffnungszeiten des Omega-Pavillons sind von 9.00 bis 01.00 Uhr Ortszeit, mit Ausnahme der Eröffnungs- und Abschlusszeremonien der Olympischen Spiele. Der Omega-Pavillon ist auch während der Winterparalympics für die Öffentlichkeit zugänglich.

Omega und die Olympischen Spiele
   Omega gewann die Olympischen Spiele zum 26. Mal und erlebte die aufregenden Momente der 22. Olympischen Winterspiele mit Publikum und Sportfans aus der ganzen Welt. Omega und das Internationale Olympische Komitee, internationale Sportverbände und Athleten haben eng zusammengearbeitet, um die Anwendung der 2014 Olympische und Paralympischen Winterspiele in Sotschi Timing-Technologie, um sicherzustellen, können den Olympischen Geist vortragen helfen, die Förderung der jungen Athleten auf der ganzen Welt Strebe nach der Zukunft mit dem Ziel, die Meisterschaft zu gewinnen.