Einführung in Patek Philippe 5159R Perpetual Calendar

Patek Philippe 5159R Ewiger Kalender
Patek Philippe 5159R Ewiger Kalender
Technische Parameter: Uhrwerk: Automatikaufzug, Patek Philippe 324SQR Uhrwerk, 30 Rubine, Schwungfrequenz 21600 mal / Stunde.
Funktion: Stundenzeiger, Minutenzeiger, zentraler Sekundenzeiger, Ewiger Kalender mit Rückgabedatum, Arbeitstag, Monat, Mondphase und Umstellungsjahr.
Gehäuse: Roségold, Durchmesser 38 mm, Dicke 11,8 mm, Saphirglas, Oberfläche transparent.
Armband: Krokodilleder, Faltschließe.
Referenzpreis: RMB543100
Patek Philippe Patek Philippe wurde 1839 gegründet und ist der einzige Uhrenhersteller in der Schweiz, der völlig unabhängig von der Familie ist. Patek Philippe Uhren achten immer auf die Formgestaltung und den Herstellungsprozess. Der Herstellungsprozess der Uhren wird in der Originalfabrik in Genf durchgeführt. Es ist die einzige Marke unter den vielen Marken der Welt, die das „Genfer Siegel“ erhält.

Tissot Eine Uhrenmarke, die eng mit dem Sport verbunden ist

Die 17. Asienspiele werden am 19. September 2014 in Incheon, Südkorea, ausgetragen. Auf diese Incheon-Asienspiele folgen 1986 und 2002 die Seoul-Asienspiele. Südkorea war nach den Busan Asian Games zum dritten Mal Gastgeber der Asian Games. Über 10.000 Athleten aus 45 Ländern und Regionen der Welt werden teilnehmen. Neben den traditionellen Sportarten Basketball, Leichtathletik und Schwimmen werden bei den Asienspielen auch traditionelle asiatische Sportarten wie Kampfsport und Rattan angeboten.
Kürzlich gab das Organisationskomitee der Incheon Asian Games offiziell bekannt, dass die berühmte Schweizer Uhrenmarke Tissot als Weltmarktführer der Uhrenindustrie offiziell zum offiziellen Zeitnehmer der 17. Südkorea Incheon Asian Games ernannt wurde.
Jin Yongxiu, Vorsitzender des Incheon Asian Games Organizing Committee (IAGOC), sagte: ‚Um bei verschiedenen Wettbewerben den bestmöglichen Timing-Service zu bieten, haben wir Tissot als unseren Partner ausgewählt. Dies ist eine Marke, die eng mit dem Sport verbunden ist. Tissot ist Das Timing jeder Sportart hat ein gezieltes Programm, das für Veranstaltungen wie die Asian Games unverzichtbar ist. Es hat einen so erfahrenen Timing-Partner und bietet uns den genauesten Timing-Service und Wir fühlen uns mit dem neuesten technischen Support sehr geehrt. ‚
Tissots Leidenschaft für die Teilnahme am Sport besteht schon seit langer Zeit. In den letzten Jahren hat sich Tissot aktiv zu einer professionellen Marke entwickelt, die einen umfassenden Sport ausmachen kann. Diese Transformation hat es Tissot ermöglicht, mehr Erfahrung und Fähigkeiten zu sammeln, um genauere Zeitmessdienste für mehr Sportarten in einer Vielzahl von Situationen bereitzustellen. Neben dem offiziellen Timing der Motorrad-Weltmeisterschaften MotoGP, FIM Superbike Race, FIBA ​​FIBA, AFL (Australian Professional Football League) und CBA (China Basketball Professional League) übernehmen auch die Weltmeisterschaften für Fahrrad, Fechten und Eishockey wichtige Timing- und Datenverarbeitung. Diese weltberühmte Schweizer Uhrenfirma wird beauftragt. Darüber hinaus fungierte Tissot als offizieller Zeitnehmer für die Asienspiele 1998, 2002 und 2006. Für Tissot ist dies die perfekte Plattform, um der Welt seine präzisen Timing-Fähigkeiten zu zeigen.
François Tim Poo, Präsident von Tissot, sagte: ‚Die Asian Games vereinen eine Reihe von sehr energiegeladenen Einzelsportarten, die den Geist von Tissot und die Asian Games integrieren können, und werden auf der Plattform der Asian Games perfekt präsentiert Wir sind stolz auf unsere umfassenden Timing-Fähigkeiten bei außergewöhnlichen Sportveranstaltungen. Darüber hinaus können wir nachweisen, dass wir über die genaueste Timing-Technologie verfügen und der Welt die High-End-Qualität der Tissot-Produkte demonstrieren. Wir haben für die Asian Games gesorgt. Auszeit-Service, daher sind wir uns der zu erledigenden Arbeit sehr bewusst. Wir werden jedoch weiterhin hart daran arbeiten, Präzision und Innovation bei jeder Veranstaltung zu gewährleisten und alle grundlegenden Verbindungen zu verbessern, die der Schlüssel zum Erfolg bei den Asienspielen sind. Wir haben auch eine akribische Einstellung zu jeder Uhr und werden uns immer an die Tissot-Markenphilosophie „Innovation aus Tradition“ erinnern. Tissot. Ganz gleich, ob sie die Fernsehsendung oder die Limited Edition-Uhr sahen, die vor Ort für Tissot auf den Markt kam, sie rückten in die Ferne zwischen Tissot und ihnen.
In den nächsten Jahren wird Tissot mit dem Incheon Asian Games Organizing Committee zusammenarbeiten und die Unterstützung von Freiwilligen und Partnern aus allen Lebensbereichen erhalten. Ohne ihre Unterstützung wird die Veranstaltung nicht reibungslos durchgeführt. Tissot hat den größten Respekt vor den Menschen, die sich dieser Veranstaltung verschrieben haben. Nicht nur das, Tissot wird auch die Grunddienste der Veranstaltung mit ihnen in den Spielen teilen und das reibungslose Ausrichten der 17. Asienspiele im Jahr 2014 sicherstellen.
Diese Asienspiele werden mit Sicherheit zu einem großartigen Ereignis, das der ständigen Beachtung wert ist. Ob es sich um die Personen handelt, die an der Organisation beteiligt sind, Athleten oder Milliarden von Zuschauern und Unterstützern, diese Veranstaltung wird ihre unvergesslichste Erinnerung sein.

Genfer Uhrenmesse 2017 Roger Dubuy Excalibur Series Carbon Watch und Four Hairspring Watches

Roger Dubuis Roger Dubuis bringt auf der Internationalen Haute Horlogerie Show (SIHH) in Genf 2017 ‚Release the Beast‘ die weltweit erste Excalibur Spider Carbon-Uhr auf den Markt.

   Dieses atemberaubende zweifarbige Modell in Rot und Schwarz verfügt über ein ausgehöhltes Gehäuse aus der ExcaliburSpider-Serie mit einer DLC-beschichteten Titankrone, einem Gehäuseboden und einem Armband. Die extrem leichte und dennoch solide Titanlegierung und die ummantelte mehrschichtige Carbonfaser ergänzen sich und kontrastieren subtil mit der vulkanisierten Gummibeschichtung auf der Lünette und der roten Lackbeschichtung auf der Lünette.

 Die Hauptschiene, die Brücke und das Tourbillon-Obergestell des Uhrwerks dieser Uhr sind alle aus Kohlefaser gefertigt, um eine leichte und hervorragende Uhrenstruktur zu bilden. Die Wabendekoration des Zifferblatts ist vom Kühlergrill des Autos inspiriert und schafft eine perfekte Bühne, die Hochtechnologie symbolisiert und das außergewöhnliche RD509SQ-Uhrwerk auslöst: dieses ‚Astralskelett‘ mit diesem fliegenden Tourbillon Der Kern arbeitet mit 21.600 Vibrationen pro Stunde und verfügt über eine Gangreserve von 70 Stunden.

   Das Aushöhlen der Bewegung macht diese erstaunliche technologische Innovation noch herausfordernder. T700-Kohlefaser hat außergewöhnlich starke Eigenschaften und reduziert Vibrationen und Genauigkeit, was effektiv zu dieser schwierigen Aufgabe beiträgt. Seine ultradünne Laminatstruktur wird durch einen komplexen Imprägnierungsprozess erreicht und eine Vielzahl von vorteilhaften Materialeigenschaften werden bei dem Prozess erhalten.
   Relativ zu dem anderen Kohlenstofffasern in Bezug auf, ist die T700 Kohlefaserstruktur eine gleichmäßige Verteilung von 8% mit einem ausreichenden Porosität zu reduzieren und zu 30 Gewichts-% wesentlich reduziert werden kann, die Drehung des oberen Rahmens des Tourbillons zu erleichtern. Die Bewegung, die an die Hauptplatte 10 und Brückenplatte Winkel geschichtet Kohlefasern ein empfindliches und komplizierte Herstellungsverfahren erfahren hat, so dass die Bewegung des Rings die gleiche Mustertabelle aufweist, um den Prozess zu einer feinen ästhetischen Effekt Modellexpressionstechniken. Die Excalibur Spider Carbon Fiber Uhr ist in 28 limitierten Auflagen erhältlich. Das schwarze Kautschukarmband ist mit rotem RubberTech-Gewebe aus Industriestoff ummantelt und mit einem DLC-beschichteten Verschluss aus Titanlegierung gesichert, der nicht nur das Handgelenk sanft umgreift. Es inspirierte auch die unendliche Vorstellungskraft. Die Originaluhr dieser Marke lädt begeisterte Uhrenliebhaber ein, sich der „großen und außergewöhnlichen“ Herausforderung von Roger Dubuis zu stellen.

Excalibur Quatuor Cobalt Micromelt® Vierfeder-Unruhuhr

   Nach dem Mischen und Filtrieren (um den Durchmesser des Pulvers zu kontrollieren) wird das Pulver in einen versiegelten Kanister zum ‚heißisostatischen Pressen‘ gegossen, um eine vollständig feste Textur zu erhalten, und dann erneut heiß zu einem warmgewalzten Stab verarbeitet Verarbeitet, um die endgültige Spezifikation zu erreichen.
   Roger Dubuis wird nicht nur für seine verbesserte chemische Gleichmäßigkeit gelobt, sondern auch für die speziellen Legierungen (wie das Verschmelzen von Metallen und Nichtmetallen), die mit anderen metallurgischen Technologien nicht erreicht werden können. Kontrollieren Sie die Porosität des Materials, um eine stabile Qualität der jeweiligen Legierung sicherzustellen.

   Roger Dubuis kombiniert Technologie und Ästhetik von Anfang bis Ende. Bei der Verwendung derart fortschrittlicher Materialien ist dies auch eine Forderung von Uhrenträgern: Dieses Material ist zu 100% biokompatibel und kann spontan einen stumpfen Schutz bilden Der Film hat eine hohe Korrosionsbeständigkeit, außerdem machen die Verbundphasenstruktur und die Karbidausfällung ihn stabil und haltbar.

   Die schimmernde Kobalt-Chrom-Legierung bildet einen angenehmen Kontrast zum tonnenförmigen Rahmen, der Brücke, dem Zifferblatt, der Stundenskala und dem Krokodillederarmband, die mit einer blauen PVD-Beschichtung überzogen sind.
   Das leuchtende und lebhafte Rot und Weiß ist mit anderen Elementen verziert: einem winzigen Kreis im Stil eines Autotachos, einem Weißgoldausschnitt und einer mit SLN-Leuchtfarbe gefüllten roten Nadel sowie einem roten Stich am Armband.

Vacheron Constantin bringt eine neue mikro-geschnitzte bemalte Drachenuhr in 3 limitierten Auflagen auf den Markt

1881 Heritage (früher Hong Kong Marine-Polizei-Hauptquartier), mit Sitz in Canton Road, Tsimshatsui, Kowloon, Hong Kong 2 A, 1884 bis 1996 war Hong Kong Marine-Polizei-Hauptquartier in Hong Kong im Jahr 1994 und wurde ein Denkmal. Das Gebäude wurde von Changjiang Industrial in ein Hotel umgewandelt und verfügt über ein kleines Einkaufszentrum mit dem Namen 1881 Heritage, das Anfang Oktober 2009 offiziell eröffnet wird. In letzter Zeit wurden hier viele berühmte Uhrenmarken wie Vacheron Constantin, Cartier, Piaget und IWC stationiert. IWC eröffnete den ersten Flagship-Store der Welt, und der Heritage-Store von Vacheron Constantin ist der dritte Store der Marke in Hongkong. Neben Genf ist auch der zweite Schweizer Uhrmacher-Store von Vacheron Constantin zu sehen. Achten Sie auf den Hong Kong Markt.

    Anlässlich der 1881 Heritage-Shop eröffnet, und würdigt China lange kulturelle, Vacheron Constantin startet einen speziellen 3 limitierte Auflage Miniatur gemalt Drachen Tisch, die jeweils in limitierter Auflage 9, denn nur in Vacheron Constantin 1881 Heritage Geschäft, Shanghai Geschäft, Genf Geschäften und Moskau-Shop .