Ein wunderschöner Moment, um den Schmuck der Ausstellung zu genießen

Für die beiden großen Ereignisse im Uhren- und Schmuckkreis – SIHH Geneva International Watch Salon und Baselworld Baselworld watch – muss die Uhr das Hauptthema sein, und Schmuck ist auch eine wichtige Bewegung in der Doppelausstellung, insbesondere Für die Basel Watch \u0026 Jewellery Show darf der Juwelier die wunderschöne Szene nicht verpassen. Deshalb dürfen wir nicht über Schmuck im Kreis der Welt sprechen. Vor allem für Marken mit Uhren und Schmuck haben Chopard Chopard, de GRISOGONO, Gucci eine umfassende Leistung im Bereich Uhrenschmuck und Mkimotos Luxusperlen glänzen ebenfalls in der Ausstellung.

Chopard Chopard 3-Serie bringt neuen Schmuck auf den Markt

   Die Precious Chopard-Serie ist eine von Chopards wichtigsten Kollektionen hochwertiger Schmuckuhren. Auf der diesjährigen Bar Show stellt Chopard nicht nur eine Vielzahl edler Edelsteinschmuckuhren vor, sondern bringt auch die gleiche Serie hochwertiger Schmuckstücke auf den Markt. Es ist wie eine negative Tanzparty.
Für mehr Klicks: Die Happy Dreams-Kollektion ist Chopards neue Accessoires- und Schmuckkollektion, die vom klassischen Happy Diamonds-Stil der Marke inspiriert ist und den Juwelen die Schönheit smarter Diamanten verleiht. Halsketten, lange Anhänger, Ringe und Ohrringe gibt es in verschiedenen Ausführungen: Einige sind Diamanten, die zwischen Saphirkristallen fließen. Manchmal fließen Diamanten in den Raum des Perlmutt-Hintergrunds, wie z. B. die Wolken.

   Die Temptations-Serie, die 2011 von Chopard lanciert wurde, fügte der diesjährigen Bar Show neue Mitglieder hinzu und inszenierte zusammen mit dem Essen die Schmuck-Versuchung. Roter Turmalin, lila Spodumen, Safranit, Amethyst, Paraty-Skorpion … eine Vielzahl von natürlichen Edelsteinen in bunten Farben, die sich in das Design des Himmels einfügen, wie Süßigkeiten und Macarons.
Mehr bitte anklicken: GRISOGONO Neben sexy 骷髅 und sexy Schmuck

 
   De GRISOGONO zählt in diesem Jahr ganz unerwartet die beiden von Shantou entworfenen Schmuckuhren, aber auch die neuen Schmuckstile von de GRISOGONO dürfen nicht fehlen: Es gibt viele Stile und kühne Designs, um ihre Konsistenz zu bewahren. Stil.
Gucci Schmuck im kleinen Spaß und klein frisch

 
   Die Gucci Flora (Blumen) Kollektion ist sehr interessant. Die luxuriöse Blütenform aus blauem Saphir wurde geschickt mit einer kleinen Emaille aus 18 Karat Gold vermischt, so dass das gesamte Design voller Persönlichkeit und Spaß ist.

   Die neue Icon-Kollektion umfasst Ringe, Armbänder und passende Anhängerhalsketten. Warme Farben in drei Materialien: 18 Karat Gelbgold, Roségold oder Weißgold, die florale Elemente mit Markenlogos kombinieren – ganz gleich, ob es sich um ein Standalone-Match oder ein Mix-and-Match handelt – alles ist modern.

   Die Le Marché des Merveilles-Kollektion basiert auf Tierstilen und ist stilvoll und vielseitig, darunter Tiger, Schlangen und bienenförmiger Schmuck aus Gold, Silber und Edelsteinen.
Weitere bitte anklicken: 20160321 / 37093.html

Überprüfung der Umsatzanalyse der Uhrenindustrie im Jahr 2010

Im Jahr 2010 betrug die weltweite Uhrenproduktion etwa 1,2 Milliarden. China ist eindeutig der größte Uhrenexporteur (671 Millionen Stück), gefolgt von Hongkong (419 Millionen Stück). Tatsächlich produziert Hongkong keine Uhren, sondern das Uhrenhandelszentrum. Die Schweizer Uhrenexporte lagen 2010 nur mit 26,1 Millionen weit hinter den ersten beiden und machten nur 2% der weltweiten Uhrenproduktion aus. Der Grund, warum die Schweiz weltweit an erster Stelle steht, ist der Wert ihrer Uhren, die mehr als 50% des Umsatzes in 2% der Produktion ausmachen, einen Gesamtumsatz von bis zu 15,5 Milliarden US-Dollar, weit vor den 7,5 Milliarden US-Dollar in Hongkong und China. Die 3,1 Milliarden Dollar. Mit anderen Worten, 95% der Uhren mit einem Preis von mehr als 1000 Franken werden in der Schweiz hergestellt! Wenn der Durchschnittspreis für in China hergestellte Uhren 2 USD beträgt, beträgt der Durchschnittspreis für in der Schweiz hergestellte Uhren 558 USD. Zusammen mit dem inländischen Schweizer Uhrenmarktumsatz von 700 Millionen Franken erwirtschafteten die Schweizer Uhren im Jahr 2010 einen Gesamtumsatz von 15,8 Milliarden Franken, was 53% des weltweiten Uhrenmarktumsatzes entspricht. Es ist erwähnenswert, dass diese Statistiken auf dem Ab-Werk-Preis basieren, zuzüglich der Zunahme der Vertriebskanäle, die realen Verkäufe sind viel höher als diese Daten.

Wer ist der Käufer der Schweizer Uhr?
 In absoluten Zahlen ist Hongkong mit einem Umsatz von 3,2 Milliarden Franken der erste Markt für Schweizer Uhren, von denen jedoch einige für den Reexport bestimmt sind. Obwohl der Umsatz 2009 um 37,9% zurückging, rangierten die USA mit 1,7 Milliarden Franken immer noch auf dem zweiten Platz. Der größte Treiber der Uhrenindustrie kommt jedoch aus dem asiatischen Markt. Der asiatische Uhrenmarkt nahm 2010 50% seiner Exporte auf und erreichte 8,5 Milliarden Franken. Gegenüber 2009 ergab sich eine maximale Steigerung von 34,6%. Allein auf dem chinesischen Markt wurde erstmals ein Umsatz von 1 Milliarde Franken erzielt, was einer Steigerung von 57% entspricht. Der Durchschnittspreis für Schweizer Uhren in China erreichte 800 Franken (Exportpreis) und machte China zu einem Paradies für Luxusmarken. Ein großer Teil des Umsatzes eines jeden Uhrmachers wird in China erzielt. Laut einem Forschungsbericht der Vontobel Bank of Switzerland sind die Marken der Swiss Swatch Group in dieser Region am aktivsten. 33% des Konzernumsatzes entfallen auf den chinesischen Markt.

Der Schweizer Uhrenexport wächst rasant
 Innerhalb von sechs Jahren, von 2003 bis 2008, stieg das Exportvolumen von Schweizer Uhren um 67%! Dieser Anstieg wurde im Jahr 2009 gestoppt und die Schweizer Verkäufe von Schweizer Uhren gingen im selben Jahr um ein Drittel zurück. Die Uhrmacher haben jedoch nicht lange gewartet, um ihr Lächeln wieder zu öffnen: Die Verkäufe erreichten 2010 wieder das Niveau von 2007. Die 2010 exportierte Schweizer Uhr wird von einer mechanischen Uhr aus Edelstahl repräsentiert. Die Anzahl der Edelstahluhren machte die Hälfte des gesamten Exportvolumens aus, während die mechanische Uhr mit 18,9% des Exportvolumens 72,1% des Umsatzes ausmachte. Das heißt, mehr als 80% der ‚Swiss Made‘ -Uhr ist mit einem Quarzuhrwerk ausgestattet, zu dem etwa 12 Millionen Swatch-Quarzuhren gehören.

Weltwachenreich
 Die drei größten Uhrenkönigreiche der Welt sind: Swatch (Swatch Group), Rolex (Rolex) und Richemont (Liefeng Group). Diese drei Uhrmacher teilen sich einen Weltmarktanteil von 46,8%, was fast der Hälfte des Weltmarktes entspricht. Die weltweit führende Luxusmarke LVMH Group hat im März 2011 die italienische Marke Bulgari (Bulgari) übernommen und belegt den vierten Platz in der Uhrenbranche. Es ist anzumerken, dass der Anteil des Uhrengeschäfts der LV MH Group nur 7% des Gesamtumsatzes ausmacht, verglichen mit 85% des Umsatzes von Swatch und 100% des Umsatzes von Rolex. und Richemont (Liufeng Group) 48% des Umsatzes. Citizen, Seiko und Casio, der Marktanteil der drei bekannten japanischen Uhrmacher sank innerhalb von zwei Jahren von 14,7% auf 10,7%.

Promi-Nissan-Tische, um Frauen zu begleiten und wichtige Momente zu genießen

In den 1920er Jahren stellte die Markengeschichte von Baume \u0026 Mercier einen wichtigen Wendepunkt dar. Mit dem Beginn der Freizeitkultur unter der Führung von Gründer Paul Mercier hielt die Marke den Trend der Zeit aufrecht. Später wurde die Frauenbefreiungsbewegung schnell zur Inspirationsquelle – das weibliche Merkmal als Inspirationsquelle für ewige Inspiration, und die Berühmtheit hat eine lang anhaltende und sich weiterentwickelnde Beziehung zu Frauen aufgebaut.

Kühnes, innovationsführendes Design

In den späten 1940er Jahren stellte Baume \u0026 Mercier eines der erfolgreichsten Modelle der Geschichte vor: die Marquise, das Zifferblatt dieser Schmuckuhr, das vollständig in das Armband integriert ist. Bis Ende der 1960er Jahre war die Marquis-Uhr die Staruhr der Marke. Für Prominente sind Damenuhren nicht nur eine Miniaturisierung von Herrenuhren, sie sind ein wichtiger Bestandteil der Markenkultur und des Markenerbes und die beste Verkörperung von Prominenten, die dem modernen Bewusstsein folgen.

Linea 10070-71-72-Stimmung

Linea 10070

Linea 10071
 

Linea 10072

In den frühen 1970er Jahren leiteten Prominente eine andere und kreative Ära der Entwicklung ein. 1972 wurde die Damenuhr Galaxy mit ihrem avantgardistischen Design in Platin und mit Diamanten besetzt und gewann den Goldenen RoseattheBaden-Baden im internationalen Uhren- und Schmuckwettbewerb. 1973 gewann Baume \u0026 Mercier erneut den Golden Rose Award und damit den großartigen Stardust-Stil, der sich durch ein Achat-Zifferblatt mit 138 Brillanten auszeichnet.

                  Marquise

Zeigen Sie die einzigartigen Eigenschaften der Frauen

In den 1980er Jahren, als sich die Eigenschaften und die Mode von Frauen dramatisch änderten, wurden sich Frauen allmählich ihrer Befreiung von ihren Rechten bewusst und erleuchteten ihr Leben. Die 12-Stunden-Digitalgravur auf der Lünette wurde sofort zum markantesten Etikett der Lingni-Serie, und dieses Merkmal hält bis heute an. 1988, nach dem Beitritt zum bekannten Luxusgüterunternehmen Lifeng Group, entwickelte sich die Prominenz noch kräftiger, und mehrere klassische Uhren konsolidierten den Status ihrer Marke.
Inspiriert von historischen Klassikern ist die Neuinterpretation der Lingni-Kollektion insofern einzigartig, als auf einer großen Lünette arabische Ziffern eingraviert sind. Dieses Design strahlt einen starken Sinn für Schönheit aus, verjüngt das subtile, zarte Zifferblatt des Designs und verleiht der gesamten Kollektion einen einzigartigen Charakter. Die perfekte Verschmelzung von Armband und Etui unterstreicht die Wirkung von „Schmuck“.

Ling Ni Serie 1950 klassische Uhr

Neue Interpretation des neuen Kapitels

Im Jahr 2011 interpretierten die berühmten Gelehrten die Lingni-Reihe unter Beachtung der brandneuen Konnotation neu und versuchten, die Eleganz und Schönheit zwischen exquisiter Handwerkskunst und Verkörperungsstil zu demonstrieren. Die wahren Gefühle, die Genusszeit und die reinen Erinnerungen der berühmten Uhren machen das neue Kapitel der Marke spezifischer: Die wahren Gefühle sind unvergleichlich.
Basierend auf der ursprünglichen 27-mm-Größe führte die Marke 2012 weitere 32-mm-Uhren für die Lingni-Serie ein, wodurch die Serie großzügiger wurde. Unter Berücksichtigung der aktuellen weiblichen Wunsch nach Präzisionsmaschinen, beobachten Sie die neue 32 mm Quarz beide Modelle haben auch die automatische Modelle, natürlich, die Vorder- und Rückseite Saphirglas kann auch geben dem Träger feine Bewegung genießen. Die Lünette mit trapezförmigen Diamanten ist das aufregendste neue Element der Lingni-Kollektion. Der geometrische Kontrast des runden Gehäuses und des trapezförmigen Diamanten zeigt einmal mehr den sich verändernden Charakter und die Schönheit der Kollektion. Oder mit einem Stahlarmband oder mit einem zweifarbigen Armband, der neuen Lingni 32-mm-Quarzuhr und der Automatikuhr mit verschiedenen Diamantformen – oder auf das Zifferblatt gesetzt oder die Lünette verziert oder mit Diamanten besetzt Der Ruhm der Perle ist kostbar. Das neu eingeführte zweifarbige Modell ist mit einem braunen Satinband ausgestattet, das die Aufmerksamkeit der Uhr auf sich zieht.

Kreativer austauschbarer Gurt

Der austauschbare Riemen gibt der Lingni-Kollektion das größte Merkmal der Wahl und gibt Frauen das dekorative Gefühl, das sie sich wünschen. Heutzutage ist fast jede Lingni-Uhr mit einem zusätzlichen Armband ausgestattet, das Satinmaterial ist auf die Diamantuhr abgestimmt und das Lederarmband ist auf das gewöhnliche Modell abgestimmt. Diese einzigartigen Bänder und Armbänder lassen sich sicher öffnen und einfach ohne Werkzeug austauschen.
Darüber hinaus enthält das neue austauschbare Armband mehr Farben und Materialien, so dass der Träger problemlos vom Alltag zum Abend wechseln kann und sich sofort von elegant zu lässig verwandelt. Auf diese Weise eröffnet der Promi das Konzept eines saisonaleren saisonalen Wechselriemens: Entsprechend dem aktuellen Modetrend werden zweimal im Jahr drei farbspezifische Riemen mit speziellen Materialien und exquisiter Verarbeitung auf den Markt gebracht. Diese farbigen Bänder sind in einer limitierten Auflage erhältlich.

Der Stil der Ling Ni-Serie spiegelt sich in verschiedenen Größen oder diamantbesetzten Stilen wider, manchmal verspielt und manchmal charmant, manchmal elegant und rebellisch – sein dauerhaftes Temperament wird sich nicht ändern. ‚Mein Geist, ich möchte ihn so tragen‘, die Deklaration spiegelt die Eigenschaften dieser Uhrenserie perfekt wider.

Der austauschbare Gurt öffnet die Verbindung einfach und ohne Werkzeug, wodurch die Bedienung einfach und sehr persönlich ist.

Der anmutige Charme von Frauen ist die ständige Quelle des Designs für Berühmtheiten. Wertvolle Momente zu konzentrieren, immer auf die Stimme von Frauen zu hören und Frauen die andere Seite des Herzens zeigen zu lassen, war schon immer das Streben nach dem Geist.

Über Baume \u0026 amp; Mercier

Die 1830 gegründete Schweizer Luxusuhrenmarke setzt sich für hochwertige und zurückhaltende Luxusuhren ein. Heute umfasst die Hauptkollektion der Marke den klassischen Charme von Linea, das dynamische und elegante Capeland, das klassische, immerwährende Hampton und die perfekt passende Marke des neuen Mottos von Chrysler 2011 ( Classima). 2011 schlug die Baume \u0026 Mercier ein neues Kapitel auf. Die Philosophie von Humbertons Leben am Meer passt perfekt zu den reinen Markenwerten, die Prominente vermitteln möchten: Freude, Teilen und Dauerhaftigkeit. Das magische Land Humberton inspirierte auch die neue Maxime der Promi-Uhr: die Verdichtung wertvoller Momente. Baume \u0026 Mercier wird der intimste Begleiter wertvoller Momente im Leben sein und warme, herzerwärmende Momente wie Geburtstage, Jubiläen, Abschlussfeiern, Erstmalsarbeiten oder Familienfeiern teilen.

Olivia bringt eine neue quadratische Uhr aus Titanlegierung auf den Markt

bricht den bestehenden Rahmen und interpretiert innovative Ausdrücke. Die neue quadratische Uhr von Oris ist ein Gleichgewicht zwischen Bewegung und Statik und eine Kombination aus Technologie und Ästhetik. Zum ersten Mal verwendet die Serie ein Titanlegierungsgehäuse, um der allgemeinen Zurückhaltung der klassischen Oris-Kulturserie zu entkommen und den Sinn für Mode und Technologie zu demonstrieren. Hat einen Chronographen- und Kalenderwochenstil.
Oris Square Titan Chronograph Stoppuhr
Durchmesser: 38 x 43 mm
Bewegung: automatische mechanische Bewegung
Funktion: Chronograph, Zentralanzeige Stunde, Minute, kleine Sekunde,
Zurück: kann zurück gesehen werden
Spiegel oberfläche: innere schicht anti-refraktion saphirglas
Zifferblatt: Schwarzes Zifferblatt mit Skala und fluoreszierenden Zahlen, vernickelte fluoreszierende Zeiger.
Armband: Schwarzes High-Cube-Armband mit Faltschließe aus Edelstahl oder mehrteiliges Metallband mit zweiteiliger Faltschließe.
Wasserdicht: Wasserdichte Leistung 3 atmosphärischen Druck

   Die neue Oris Titanium-Uhr, die die im Oris-Rennsportbereich üblichen fluoreszierenden Ausschnitte verwendet, ist ein lebendiges Uhrwerk. Das große und dicke, mehrteilige Gehäuse ersetzt die schlanke und filigrane Sven-Form und besteht aus einer extrem leichten Titanlegierung. Die Kurvenform und der hervorragende Komfort des Handgelenks sowie der Knopf an der Gehäuseform, die pure moderne Technologie, kehren zur puren Schönheit des Chronographen zurück. Die neue Oris Titanium-Uhr ist ein dynamischer und statischer Stil, der Ihre ursprüngliche Vision untergräbt.

Audemars Piguet Golf Masters Club

21. Oktober 2013, Banghai International Golf Club, Shanghai – Die Schweizer Premium-Uhrenmarke Audemars Piguet veranstaltete den ersten Master Golf Club im Shanghai Seaview International Golf Club. Die Markenbotschafter Graeme McDowell, Louis Oosthuizen, Audemars Piguet China und David von Gunten, CEO von Hong Kong, und Li Li, General Manager von Alibaba China Neben VIPs aus Festlandchina und Hongkong werden sie ihre Erfahrungen teilen und diese beispiellose Erfahrung auf dem Golfplatz teilen.

Der erste Audemars Piguet Masters Club befindet sich im Ocean International Golf Club mit Fairways, versteckten Bunkern, natürlicher Vegetation und einer unvorhersehbaren Meeresbrise, die das ursprüngliche, reine Stadion im Links-Stil herausfordern. . Der Wettkampf basiert auf dem New New Peoria Inspanidual Stroke System. Der Unterschied besteht darin, dass jeder VIP die Möglichkeit hat, sich den beiden Herren auf dem Platz zu nähern und sich von Botschafter Audemars Piguet anleiten zu lassen.
 In Bezug auf die Veranstaltung sagte Fan Wei, CEO von Audemars Piguet China und Hong Kong: ‚Diese Veranstaltung ist sehr aufregend und bedeutungsvoll. Wir fühlen uns geehrt, Graeme McDowell und Louis Wushenen einzuladen. Besuchen Sie den Audemars Piguet Golf Club, um Erfahrungen mit VIPs auszutauschen. Diese einzigartige Gelegenheit gibt VIPs die Möglichkeit, die professionelle Anleitung der Meister zu ernten und sie auf zukünftige Wettbewerbe anzuwenden. ‚

Seit der Zusammenarbeit mit Audemars Piguet im Jahr 2005 ist Graeme McDowell ein versierter Athlet. Der rigorose und enthusiastische nordamerikanische Golfspieler hat immer eine ruhige und ruhige Haltung und ist heute der herausragendste Spieler der Welt. Zum einen machte er sich bei den US Open 2010 in Pebble Beach, Kalifornien, einen Namen.
 Der Südafrikaner Louis Uzuren hat einen starken Willen und einen zurückhaltenden Stil: 2010 besiegte er seinen Gegner mit einem Sieben-Schuss-Vorsprung und gewann die British Open, womit er zum ersten Grand-Slam-Turnier seiner Karriere wurde. Die Öffentlichkeit ist auffällig.

 Während des Teilens zeigten sich die beiden Meister begeistert und zeigten sich begeistert, nach China zu kommen, um die Fähigkeiten mit Audemars Piguet zu besprechen und eine seltene Erfahrung des Teilens zu erleben. Die Beziehung zwischen feiner Uhrmacherei und Golf ist eng und tiefgreifend und beide streben nach einem hohen Maß an Harmonie zwischen Begeisterung und Präzision und der perfekten Kombination von Technologie und Kunst. Als Mitglied der Audemars Piguet Golf Ambassadors sind Graeme McDowell und Louis Uxen hochqualifiziert und erzielen ständig Durchbrüche bei der Interpretation der Markenphilosophie von Audemars Piguet: „Konventionen managen und Innovationen schaffen“.