Zhen Li Zen Zen ist schockiert über die Präsentation der Star Speed ​​Range Rover VELAR-Spezialuhr

In dieser Kooperation folgen die beiden Marken der Tradition, erneuern und inspirieren sich gegenseitig, um die Zenith Star Speed ​​Ranger Velar Spezialuhr und den neuen Range Rover von Land Rover mit reinem europäischem Blut und hervorragender Qualität zu bringen. Das Pulsmodell injiziert erneut frisches Blut in die Kooperation zwischen den beiden.

Die Zenith Range Rover Velar-Spezialuhr vereint fortschrittliche Technologie mit einer perfekten Körperproportion und passt perfekt zum Land Rover Range Rover. Im Vergleich zu den Land Rover-Modellen mit herausragender Leistung ist das El Primero-Uhrwerk der neuen Zenith-Uhr seit ihrer Einführung im Jahr 1969 immer noch das einzige Chronographenwerk der Welt, das die genaueste 1/10-Sekunde erreichen kann. Hervorragende Uhrenindustrie. Seine ikonische Silhouette aus dem gleichen hochwertigen Leder wie der Range Rover ist auch vom neuen Land Rover inspiriert.

Diese Uhr, die speziell für die Zusammenarbeit mit Land Rover entwickelt wurde, hat nicht nur einen einzigartigen, schicken Look, sondern liefert auch eine erstaunliche Leistung. Das Automatikwerk El Primero 400B hat eine Vibrationsfrequenz von bis zu 36.000 Vibrationen pro Stunde und garantiert eine Gangreserve von mindestens 50 Stunden. Das 42-mm-Tachometer-Aluminiumgehäuse aus Keramik mit automatischem Pendelgewicht und satinrundem und mattgrauem Zifferblatt, das mit Kupferdetails akzentuiert ist, zeigt eine glamouröse Textur mit einem selbstbewussten, raffinierten und eleganten Gentleman-Stil. Mit Messing überzogene, facettierte Zeiger mit einem schwarzen, perforierten Kalbslederarmband zeugen von einer unbeschreiblichen Leidenschaft für das Handgelenk und einer DLC-behandelten Titan-Dreifachschließe für einen einzigartigen Vintage-Look.

Die Flaggschiff-Serie Velar der Chronomaster-Flaggschiff-Serie El Primero, die die Essenz ihrer eigenen Uhrmacherkunst vererbt, wird 2017 erneut mit dem Land Rover glänzen und im September weltweit auf den Markt kommen. Die beiden unterstreichen die Modernität des neuen Breitengrades, bewahren jedoch weiterhin die ikonischen Merkmale der Marke und den Geist des Strebens nach höchster Qualität. Sie werden auch ihre herausragende Technologie mit dem Retro-Stil kombinieren, sich auf alle Aspekte ausbreiten und die glorreiche Legende fortsetzen.

Bunte Jahreszeit, unterhaltsam bis in den Sommer – GUCCI (Uhrenschmuck) Interlocking-Serienuhren sind zu empfehlen

wird geboren, wie zum Beispiel Sommerblumen. Liebe, wie die Sonne lodert.
   Im Sommer können Sie immer alle mit beispielloser Begeisterung umarmen. Die heiße Sonne ist eine ständige Energiequelle für alle, die voller Persönlichkeit und Leidenschaft für das Leben sind. In dieser wundervollen Jahreszeit lässt sich Gucci von der farbenfrohen Interlocking-Uhrenserie in den Sommer entführen. Mit einer einzigartigen und wunderschönen Farbe aus dem mittelmäßigen Lebenstempo wird die strahlende Persönlichkeit voll und ganz demonstriert.
   Im Jahr 2015 brachte Gucci (Uhrenschmuck) zwei neue Interlocking Interlocking G-Uhren auf den Markt. Die leuchtenden Farben der Saison ergänzen die Interlocking-Kollektion.
   Die neue Uhr verfügt über glamouröse Pfingstrose und Indigo, gepaart mit Gucci-Accessoires in derselben Farbe. Die neuen Farben ergänzen das ineinandergreifende Design von zwei fett gedruckten ‚G‘ -Buchstaben. Double G ist die Abkürzung für den Namen von Guccio Gucci, dem Gründer von Gucci und mittlerweile ein sehr repräsentatives Logo der Marke. Das dekorative Muster der Uhr besteht aus kontrastierendem gebürstetem und poliertem Stahl, während die Größe von 37 mm die femininen Linien dieses berühmten Logos hervorhebt. Das rosafarbene oder blaue Sunburst-Zifferblatt wird durch ein Kalbslederarmband ergänzt, das zur Farbe passt. Dieses Paar Uhren ist die perfekte Ergänzung zum Sommer mit wunderschönen Farben und verspieltem Stil.
   Die anderen drei Interlocking-Serien von Gucci (Uhrenschmuck) mit limitierter Auflage in Farbe und blauer, dunkelorangeer und brauner Farbe sind bis in den Sommer hinein in Harmonie mit der gleichen Farbe, leuchtend und hell, voller Bewegung.
   Eine Besonderheit der Interlocking-Uhr ist die perfekte Nutzung des weichen Wildledereffekts von Kalbsleder, und das glatte Spezialgewebe verleiht der Uhr ein Retro-Gefühl. Das Funkeln des Stahlmaterials und die zarte Haptik des Armbands bilden einen wunderbaren Kontrast, und die dynamische Form wird durch das Zusammenspiel verschiedener Materialien erreicht. Die Oberfläche ist weiterhin minimalistisch und abstrakt, und das ineinandergreifende Doppel-G-Design ist lebendig. Das 37 mm große Zifferblatt lässt die Farbe über das Handgelenk springen und sorgt für einen brillanten Farbsturm im Hochsommer mit einer modernen und stilvollen Einstellung.

Einführung in Vacheron Constantins ‚Attic Craftsman‘ Special Custom Watches

Vacheron Constantin lancierte im Jahr 2006 den ‚Atelier Cabinotiers Special Order Service‘, um Kunden mit dem 1755 gegründeten Präzisionsuhrmacherverfahren ein einzigartiges personalisiertes Erlebnis zu bieten Es ist weitaus besser, auf die Geduld des Kunden zu hören, um sein Handgelenk zu formen, als auf das Produkt selbst. Es gibt keine einzelnen Serien, keine physischen Waren, keine Produktkataloge, nur ein Paar Ohren, um auf die Bedürfnisse der Kunden einzugehen. Alle Anfragen von Kunden, von den einfachsten bis zu den gewagtesten, werden von einem speziellen Team von „Penthouse Craftsman Customized Service“ sorgfältig geprüft. Diese Anforderungen müssen mit dem Uhrmachergeist von Vacheron Constantin vereinbar sein, um bestanden zu werden. Anschließend wurde von Uhrmacherexperten der Spezialauftragsservice „Dachbodenhandwerker“ zusammengeführt. Jedes neue Projekt zur Technologieentwicklung wird von Teams aus Ingenieuren, Mechanikern und Uhrmachern unterstützt. Ihre gemeinsamen Anstrengungen können die bizarrsten Träume in reale Technologien verwandeln.
Vor kurzem hat Vacheron Constantin seine zwei Dachhandwerker maßgefertigte offenbart Uhr, können die Menschen nicht helfen, aber die Leute fanatische Verfolgung von Uhren und Vacheron Constantin starke technische Stärke machen seufzen. Die beiden Uhren sind die Philosophia und die Vladimir.
Philosophia watch: eine andere Art, die Zeit zu lesen
Die von ihrem Abonnenten ‚Philosophia‘ genannte Uhr ist ein ‚widersprüchliches‘ Werk. Es wird die Präzision des Uhrmachens und die ‚voraussichtliche‘ Zeitanzeige erkennen. Die Idee, die ursprünglich vom Abonnenten vorgeschlagen wurde, basiert auf der Annahme, dass moderne Menschen die genaueste Zeit nicht oft beherrschen müssen. In vielen Teilen der Welt muss die Datierung beispielsweise nur am Morgen oder in der Nacht erfolgen Zustimmen. 10:12 oder 17 Punkte sind für den Inhaber von Philosophia unerheblich. Das Konzept zur Herstellung dieser Uhr wurde geboren. Obwohl die Einstellung des Bestellers zur Lesezeit außergewöhnlich ist, ist er immer noch ein großer Kenner. Er ist der Uhr gegenüber nicht gleichgültig, im Gegenteil, er ist sehr leidenschaftlich mit komplexen Uhren beschäftigt und ein Uhrensammler.

Philosophia umfasst alle komplexen Funktionen. Patrimonium Heritage Serie mit einer Uhr für den Bauplan funktioniert dies nur eine Stunde, mit 24-Stunden-Anzeige kann der Träger nur Stunden abgelesen werden, ohne die spezifischen Details kennen, wie Zeit Minuten. Um jedoch die genaue Uhrzeit abzulesen, drücken Sie einfach die Minutenrepetition-Funktionstaste von Philosophia, um Stunde und Minute zu erfahren. Wenn der Stundenzeiger beispielsweise auf 6 Uhr zeigt und die korrekte Zeit 5:57 ist, zeigt der Zeitzähler die 5 Bässe, 3 Bässe und 12 Höhen an, um die genaue Zeit anzuzeigen.

Eine weitere innovative Uhrmachertechnologie von Philosophia ist das Tourbillon, das sich um 6 Uhr auf dem Zifferblatt befindet und sich alle 60 Sekunden dreht. Sehen Sie den Besitzer auch ein Enthusiast ist, fragte er eine genaue Mondphase, Mondkrater auf der Mond Phase Wahl auf der linken Seite der Stegplatte deutlich sichtbar und in der Nähe ist ein leuchtendes North Star für die Armbanduhr zu bestellen. Auf der Rückseite der Uhr befindet sich auf der Gangreserveanzeige eine Plakette mit den Sternbildern Ursa Major und Little Bear. Der nächste 18K Rotgold Fall graviert mit \u0026 ldquo; Les Cabinotiers \u0026 rdquo; Worten und mit \u0026 ldquo; Genferen Siegeln \u0026 rdquo; von \u0026 ldquo; Dachhandwerker Customized Service \u0026 rdquo; Schild-Typ-Wappen, wie diese Uhr außergewöhnliche Originalität Zertifizierung.

 Diese einzigartige Philosophia-Uhr ist eine hochkomplexe Maßanfertigung, die aus der Herstellung von Vacheron Constantins speziellem Maßanfertigungsservice für den Dachbodenhandwerker stammt. Auf Wunsch des Gastes ersetzte ‚Nr. Un / Un‘ die ‚1/1‘ Gravur auf der normalen Uhr. Diese Detaillierung erstreckt sich auch auf die Bedienung des Handaufzugswerks dieser aus 522 Bauteilen bestehenden Uhr. Das Uhrwerk steuert einen Drei-Fragen-Timer, ein 60-Sekunden-Tourbillon und eine Mondphasenanzeige. Alle Teile wurden sorgfältig modifiziert, sodass auch die nicht sichtbaren Oberflächen von Hand poliert werden. Zum Beispiel werden die Schienen und Zeiger mit einem matten Finish poliert, um ein schönes mattes Finish zu erzielen. Diese sind für Uhrmacher nur sichtbar, wenn sie die Uhr zur Reparatur öffnen. Ein weiteres besonderes Detail ist das Aushöhlen des Mittelteils des Hemmungsrads nach dem Malteserkreuzmuster des Vatikans.
Vor kurzem wurde diese Philosophia Uhr mit einzigartigem Design, Ästhetik und mechanischen Eigenschaften an die Gäste ausgeliefert. Es ist erwähnenswert, dass die Uhrenbox und das gesamte Zubehör sowie die zugehörigen Dokumente und sogar die Anweisungen einzigartig und einzigartig sind.

Vladimir Uhr: die ultimative Leistung von komplexen Funktionen und Handwerkskunst
 Diese Uhr wurde von ihrem Besitzer Vladimir genannt. Dieser slawische Name leitet sich vom antiken Begriff ‚Volodimir‘ ab und bedeutet ‚Gesundheit dominiert‘ oder ‚die Welt ist friedlich‘. Diese mit Kronen besetzte Uhr ist eine der komplexesten Uhren der Welt. Auf Wunsch des Kunden sammelte Vacheron Constantin alle Ressourcen, die diese spezielle Anforderung erfüllen würden. Wenn Vacheron Constantin diese außergewöhnliche mechanische Herausforderung annimmt und dieses einzigartige Abenteuer beginnt, weiß er, dass seine mehr als 250-jährige Erfahrung in der Uhrenindustrie ein starker Rückhalt für die Erfüllung dieser Aufgabe ist. Anlässlich des 250-jährigen Jubiläums 2005 präsentierte Vacheron Constantin die komplexeste Tour de l’Ile-Uhr der Marke, die vollständig von der Marke entworfen und hergestellt wurde. Die neugeborene Vladimir-Uhr ist komplizierter als die legendäre Uhr von 2005. Das Handaufzugswerk treibt gleichzeitig 17 komplexe Funktionen an, die mit dem „Genfer Zeichen“ bedruckt sind und aus 891 Teilen bestehen, die jeweils handpoliert und verziert sind. Diese Arbeit hat einen hohen technischen und ästhetischen Grad. Insgesamt vier Jahre haben das Team und die Uhrmachermeister in Anspruch genommen.

 Das Hauptzifferblatt von Vladimir ist mit einem handgearbeiteten Muster verziert, sodass die Komplexität der Uhr auf einen Blick erkennbar ist. Zusätzlich zu den regulären Stunden- und Minutenzeigern gibt es eine Reihe erstaunlicher komplexer Funktionen, einschließlich des Tourbillon-Sekundenzeigers bei 6 Uhr, der Mondphase bei 3 Uhr, des Mondes unter dem blauen Himmel ist goldgelb und der Mondphase ist Laster Die Scheibe wird von Handwerkern handgeschnitzt und die Rundheit des Mondes ändert sich mit der Phase der Mondphase. Auf der rechten Seite der Mondphasen-Teilscheibe befindet sich eine kleine Teilscheibe mit einem blauen Zeiger, der die Torsionskraft des Schlaggeräts anzeigt und auch anzeigt, ob der Abfrage-Timer aktiviert ist. Die speziell für diese Uhr entwickelten Stunden- und Minutenzeiger werden exzentrisch angezeigt, und die Differenz zwischen Tag und Nacht in der sekundären Zeitzone bei der 11-Uhr-Position kann angezeigt werden. Die Gangreserveanzeige ist auf 9 Uhr eingestellt und die Sub-Disc hat auch eine 52-Wochen-Wochenanzeige. Bisher wurden sieben offensichtliche und komplexe Geräte auf diesem ausgewogenen Zifferblatt gesehen, das in Bezug auf Lesbarkeit und Ästhetik mit allen von den Gästen ausgewählten Mustern und Materialien perfekt ist. Das gravierte Muster auf dem Zifferblatt wird auch vom Sammler dieser unvergleichlichen Uhr persönlich bestätigt und zeigt die Personalisierung der benutzerdefinierten Uhr.

Die Rückseite der Uhr ist der Vorderseite nicht unterlegen, und die astronomischen Merkmale, die durch das Design präsentiert werden, sind aufregend und überraschend. Der obere Teil ist ein ewiger Kalender, in dem Mond, Tag und Woche in einem Dreieck angeordnet sind. Das Fenster um 1 Uhr zeigt den Zyklus des Schaltjahres. In der Mitte des Zifferblatts oszilliert eine blaue Anzeige in einem kleinen Sektor und zeigt die Zeitdifferenz zwischen der tatsächlichen Sonnenscheindauer und der in der Zeitgleichung angezeigten Zeit an. Der Einfachheit halber ist der Sektorbereich zu gleichen Teilen in Segmente unterteilt. Die Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangszeit wird durch die Anzeige der Schaukel zwischen 4 Uhr und 8 Uhr angezeigt. Das letzte faszinierende Merkmal ist die genaue astronomische Karte der nördlichen Hemisphäre, die nur wenige Menschen jemals gesehen haben.

 Diese maßgeschneiderte Uhr mit dem ‚Genfer Siegel‘ ist mit einem Uhrenständer ausgestattet. Wladimir selbst ist ein Kunstwerk, eine Miniatur der legendären Handwerkskunst und handwerklichen Fingerfertigkeit. Der Durchmesser dieser Uhr beträgt 47 mm, und auf der Außenseite des Gehäuses ist das Bild des chinesischen Tierkreises eingraviert. Diese Bilder und Gravurtechniken, die im Bereich der Uhrmacherkunst nur selten eingesetzt werden, werden auch auf Wunsch der Gäste angefertigt. Bevor das Thema und die Materialien formalisiert wurden, zeigte der Designer den Gästen viele Zeichnungen, bevor er sich entschloss, die Tierkreisbilder um das Gehäuse aus 18 Karat Roségold zu gravieren. Schließlich erscheinen auf dem Gehäuse aus 18 Karat Roségold zwölf Bilder vom Drachen bis zum Tiger, vom Huhn bis zur Schlange. Dies ist ein riesiges Projekt für den Graveur, und es dauerte sechs Monate, um nur 12 Tierkreise zu schnitzen. Zuerst müssen Sie ein extra dickes Gehäuse bestellen und dann nach und nach das überschüssige Material entfernen, zuerst den Umriss skizzieren und dann die Details detaillieren. Wie die anderen Uhren von Vacheron Constantin ist auch das Gehäuse fein poliert. Diese Arbeit ist äußerst schwierig und es muss gewährleistet sein, dass die außergewöhnliche Reliefarbeit des Graveurs nicht beschädigt wird. Um der Herausforderung zu begegnen und die ultimative komplexe und einzigartige Uhr zu schaffen, versammelte Vacheron Constantin 20 Experten und Handwerker, und ihre Bemühungen bei dieser Uhr können die Uhr voll in den Meilenstein des Uhrmacherprozesses einbringen.