König des leuchtenden Tisches Boll classic series Trainmaster Legend Handgelenkswertschätzung

Boer wurde in der Blütezeit der amerikanischen Eisenbahn im 19. Jahrhundert geboren und ist seit jeher für Präzision, Qualität und Zuverlässigkeit bekannt. Bereits 1891 benannte der Gründer von BALL Watch, Webb C. Ball, das Unternehmen unter seinem eigenen Namen, führte das erste Zeitmesssystem für Eisenbahnen ein und wurde später zur Referenz für die Zertifizierungsnorm der Schweizerischen Sternwarte, die seitdem in Gebrauch ist. Inspiriert von einer der frühesten Trainmaster-Uhren aus dem Jahr 1952 ist BALL Watch stolz darauf, die neue Trainmaster-Serie Legend vorstellen zu können. Es kombiniert Eleganz, Leichtigkeit und Einfachheit, um diese klassische BALL-Kollektion neu zu interpretieren. Die Trainmaster-Serie wurde ins Leben gerufen, um den Eisenbahnchef anzuerkennen, der für den reibungslosen Betrieb des Eisenbahnnetzes verantwortlich ist. Der Eisenbahnchef muss sich mit vielen Aspekten der Eisenbahnarbeit befassen, einschließlich der Umsetzung von Unternehmensrichtlinien, der Überwachung von Zügen, Bahnhöfen und Mitarbeitern, der Verwaltung von Zugbetriebstests und Sicherheitsprogrammen, der Kostenkontrolle und der Untersuchung von Zugunfällen usw. Diese Uhrenserie erinnert natürlich an die erste Uhr mit dem ‚Bol-Standard‘ im selben Jahr, der auch Zuverlässigkeit und Präzision symbolisiert und den sicheren Betrieb des Zuges gewährleistet.

BALL Watch wurde in der Blütezeit der amerikanischen Eisenbahn im 19. Jahrhundert geboren und ist seit jeher für Präzision, Qualität und Zuverlässigkeit bekannt.
  Das Edelstahlgehäuse mit einem Durchmesser von 40 mm und einer Dicke von 11,45 mm ist poliert.Das Modell Legend ist zweifellos eine äußerst elegante und handgefertigte Uhr. Das Zifferblatt wirkt klassisch, mit Silber, Schwarz oder Grau als Hauptdesign, einfach und natürlich, um die Anzeige des Zifferblatts deutlich zu machen. Die Skalenposition ist speziell mit einer konvexen Metallfacette versehen, um den Kontrast zum Zifferblatt zu verbessern und die Lesbarkeit der Uhr weiter zu verbessern. Die Skalen bei 3, 6, 9 und 12 Uhr sind mit Bezug auf die Zeiger auf der Sonnenuhr gestaltet, wodurch das Zifferblatt detaillierter und eleganter wird. Eingebautes mechanisches Automatikwerk ETA 2824-2 mit Stunden-, Minuten-, Sekunden- und Datumsanzeige, präzise und zuverlässig.

  Ball Watch Trainmaster Legend Uhr, Edelstahlgehäuse, Durchmesser 40 mm, Stunden-, Minuten-, Sekunden- und Datumsanzeige, mechanisches Automatikwerk ETA 2824-2, 6 selbstleuchtende Mikrogaslampen mit Zeigern und Oberfläche für einfaches Ablesen bei Nacht Die stoßfeste Leistung wird durch einen Aufprall von 5.000 Gs, wasserdichtes 30 m-Saphirglas mit Blendschutz und durchsichtiger Emaille sowie ein Edelstahlband mit einschraubbarer Krone mit Rabatt oder einen hochwertigen Krokodilledergürtel mit Dornschließe geprüft.
  Getreu der Philosophie von BALL Watch, in rauen Umgebungen präzise arbeiten zu können, besteht das Legend-Modell den Aufpralltest mit 5.000 G und einer Wasserdichtigkeit von 30 Metern, blendfreiem Saphirglas und verschraubter Krone für ein einfaches und sicheres Timing . Das wichtigste Merkmal der BALL Watch ist die selbstleuchtende Miniatur-Gaslampe Swiss 3H, die auf der Skala des Zifferblatts angebracht und auf dem Zeiger platziert ist. Durch diese hochmoderne Technologie in der Schweiz ist die selbstleuchtende Mikrogaslampe 100-mal heller als herkömmliche Leuchtfarben, ohne auf externes Licht oder Energie angewiesen zu sein. In jüngster Zeit hat BALL Watch seine Lichtwirkung weiter verbessert, insbesondere die Mikrogaslampe ist auf die Metallskala eingestellt. Diese neue Technologie, die zum Patent angemeldet wurde, verbessert die Leistung von Gaslampen erheblich und verbessert die Lichtstreuung. Auf diese Weise kann auch in einer völlig dunklen Umgebung der wertvollste Wert der Uhr entdeckt werden.

  Das wichtigste Merkmal der BALL Watch ist die selbstleuchtende Miniatur-Gaslampe Swiss 3H, die auf der Skala des Zifferblatts angebracht und auf dem Zeiger platziert ist. Durch diese hochmoderne Technologie in der Schweiz ist die selbstleuchtende Mikrogaslampe 100-mal heller als herkömmliche Leuchtfarben, ohne auf externes Licht oder Energie angewiesen zu sein.
  Das Legend-Modell wird mit einem Edelstahlarmband mit Rabatt oder einem Premium-Krokodilledergürtel mit Dornschließe geliefert. Diese exquisite Uhr zeigt eleganten und raffinierten Charme, zweifellos die neuesten Accessoires, die für modische Männer unverzichtbar sind, und die ultimative Hommage an die früheste Trainmaster-Serie im Jahr 1952. Heute folgt BALL Watch weiterhin dem etablierten Weg der Marke und ist erneut fest entschlossen, führend in der Geschichte der Uhrmacherkunst und der modernen Abenteueruhren zu sein.

Was? Hat die Rolex Di Tuna auch ein Tourbillon?

Es ist bekannt, dass Rolex selbst keine Tourbillon-Uhren herstellt. Im September 2018 wurde das Schweizer Konvertierungsstudio LabelNoir von Kunden in Katar aufgefordert, die erste Rolex-Tourbillon-Uhr (von LabelNoir angepasst) auf der Basis des MilgaussRef.116400 auf den Markt zu bringen. Vor kurzem wurde LabelNoir basierend auf Ref.116520 modifiziert und brachte die erste maßgeschneiderte Rolex Daytona Tourbillon-Uhr auf den Markt.

   Diese einzigartige Uhr wird nach Maß gefertigt und nach vier Ausstellungen in Genf, Paris, Saint-Tropez und Monaco an Kunden ausgeliefert. Zuvor hatte der Uhrmacher Emmanuel Curti die Uhr sicher aufbewahrt. Emmanuel Curti ist Mitglied der renommierten Société Suissede Chronométrie (SSC) und CEO von LabelNoir.

   Der modifizierte Prototyp ist eine abgekündigte Rolex Cosmometer Daytona Ref.116520-Uhr, die sich vollständig im Besitz des Kunden befindet. LabelNoir hat eine Tourbillon-Funktion an der 6-Uhr-Position des Kalibers 4130 nach Wahl des Kunden hinzugefügt. Nach der erfolgreichen Transplantation verschwand die kleine Sekundenscheibe, die ursprünglich auf 6 Uhr eingestellt war, und machte Platz für den Tourbillon-Rahmen.Das Tourbillon dreht sich einmal pro Minute und schmückt gleichzeitig die Wörter ‚LN‘ (LabelNoir-Akronym).

   Die Herausforderung für LabelNoir besteht darin, so viele Originalteile der Uhr wie möglich zu erhalten. LabelNoir zerlegte das Kaliber 4130 vollständig und entfernte 61 unbenutzte Teile, insbesondere solche, die sich auf die kleine Sekunde um 6 Uhr beziehen. Gleichzeitig wurden 93 Teile des Tourbillons und seines Rahmens hinzugefügt. Darüber hinaus wurde die Laufleistung für den Antrieb des Tourbillons verbessert und die Vibrationsfrequenz des Uhrwerks von 28.800 Schlägen pro Stunde (4 Hz) auf 21.600 Schläge pro Stunde (3 Hz) verringert. (Abbildung / Text Uhr nach Hause Xu Chaoyang)

Die Longine Conqueror Series zeigt die Uhr 24 Stunden in beiden Zeitzonen an

In diesem Jahr jährt sich Longines zum 180. Jahrestag der Gründung der Marke und lancierte die 24-Stunden-Anzeige Conquest 24H mit zwei Zeitzonen Reisende. Heute zeigt die Zeitzone des neuen Eroberers die Uhr 24 Stunden am Tag mit einer Auswahl von drei Farben an, um den Verbrauchern eine Auswahl zu bieten. Die Longines stellen die Zeitzone der beiden Orte dar. Der rote Zeiger springt vollständig heraus und ist mit einer einfachen Form verziert.
    Die Longine Conquest-Serie (Conquest) hat eine abgerundete Gehäusekurve, eine verdickte Lünette und ein Schulterpolster auf beiden Seiten der Krone. Die Form ist schlicht und klassisch. Der diesjährige neue Conqueror zeigt die Uhr 24 Stunden am Tag in der Zeitzone an und fügt die zweite Zeitzonenfunktion mit einer 24-Stunden-Einheit und einem großen roten Zeiger hinzu, um eine einfache, leicht ablesbare Funktion auf dem Zifferblatt zu erstellen. Darüber hinaus befindet sich die 60-Minuten-Skala an der Seite der Lünette, um das Bild stereoskopischer zu machen, und der Zifferblattbereich ist ebenfalls frei, so dass dies nicht kompliziert ist.
Die Zeitzone des Eroberers zeigt den silbernen Zifferblattstil der 24-Stunden-Uhr, der vom Armband über das Gehäuse bis zum Zifferblatt die gleiche Konsistenz aufweist.
    41 mm Edelstahlgehäuse, ausgestattet mit automatischem Aufzug L704.2, 48 Stunden Gangreserve, Vibrationsfrequenz 28.800 mal pro Stunde, Einschraubgehäuse, Kronenausführung, wasserdicht bis 300 Meter. Die Uhr ist in drei Farben erhältlich: Schwarz und Silber, Blau, dreidimensionale rechteckige Indexe mit 12 und 6 Uhr sowie die klassische A-geflügelte Sanduhr.
Die Zeitzone des Eroberers zeigt den blauen Zifferblattstil der Uhr 24 Stunden in einer Zeitzone an, und der tiefblaue Ruf sollte 300 Meter wasserdicht sein.

Schweizer Pflaumentisch Hongkong Tsim Sha Tsui-Laden eröffnet Zwei beliebte Sehenswürdigkeiten gratulieren gemeinsam

Anfang Dezember war die kanadische Gasse in Tsim Sha Tsui in Hongkong sehr lebhaft, obwohl Weihnachten noch nicht gekommen ist. Weil der TITONI Swiss Plum Blossoms-Tisch zum Hong Kong TVB eingeladen wurde, enthüllten zwei beliebte Kandidaten, Yang Yi und Miss Xu Zishan, die Eröffnungszeremonie des Markengeschäfts Tsim Sha Tsui. Dies ist der dritte Store in Hongkong nach dem Causeway Bay Store und dem Flagship Store in Mong Kok. Am Tag der Veranstaltung besuchte Herr Matthias Messmer, der Leiter der internationalen Öffentlichkeitsarbeit der Marke, Xiangjiang und dekorierte gemeinsam die Damen-Diamantuhr der Master Series, was darauf hinweist, dass der Schweizer Pflaumentisch Tsim Sha Tsui offiziell eröffnet wurde.

Als Yang Yi und Xu Zishan gefragt wurden, welche Uhr der Masterserie für einander geeignet ist, sagte Yang Yi, dass die Diamantuhr mit rosa Gürtel der Masterserie am besten für Xu Zishan geeignet ist: ‚Ich denke, diese Uhr ist wie Zishan, sie ist modisch und charmant. Das Gefühl des Blitzes auf dem Zifferblatt ist so hell wie ihre Karriere, das rosa Armband ist wie ihre zunehmende Beliebtheit. ‚Und Xu Zishan denkt, die gleiche Serie von 18 Karat roségoldenen Stahluhren Kontrast zu Yang Yi: ‚Diese Uhr vermittelt ein Gefühl von Eleganz und Stil, das mich an Yang Yi erinnert. Die 18 Karat Roségold Lünette der Uhr ist so golden wie die Star Road; das Stahlband ist sehr gefüttert Ihr hartes Image lässt die Leute an die Art von Begeisterung denken, mit der sie als Schauspielerin auftrat. ‚Die beiden sagten, dass die Master Series Master Series-Uhren mit der Zertifizierung der Organisation für Präzisions-Timing-Tests der Schweizerischen Beobachtungsstelle ausgestattet sind, die ein Beispiel für Stärke ist. Die beiden Seiten schätzen sich gegenseitig und sind optimistisch, dass die andere Partei den Thron gewinnen kann.

Casio treibt die Zeit mit innovativer Technologie voran

Am 25. März 2009 wurde die 8-tägige Veranstaltung der globalen Uhrenindustrie als „Oscar für Luxusgüter“ gefeiert – die 37. Basel WORLD fand in Basel, Schweiz, statt. . Viele der weltweit führenden Uhrenmarken sind hier, bringen die neuesten Uhrentrends heraus und rücken in den Fokus der Welt.

   Unter dem Motto „Es ist Zeit für Technologie“ werden Casio-Uhren in Basel mit technischem und futuristischem Gespür vorgestellt und bringen die neuesten Hightech-Uhrenprodukte mit, die 6 Runden globaler Radiowellen empfangen können. Das Markenimage und die zukünftige Entwicklungsrichtung von „G-SHOCK“, „OCEANUS“, „EDIFICE“, „PROTREK“, „BABY-G“, „SHEEN“ und anderen Produkten haben das Markenkonzept bewiesen, ständig Innovationen zu verfolgen und uns selbst zu übertreffen.

   Die weltweit führende 6-Stationen-Solaruhr für elektrische Wellen ist zweifellos der Hauptentwicklungsschwerpunkt von Casio-Uhren. Mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Funkwellentechnologie wird die Funkwellentechnologie ein weiteres revolutionäres Technologieprodukt sein, nachdem die Quarzuhr die mechanische Uhr in den Mainstream des Uhrenmarktes verdrängt. Seit der Einführung der ersten Radiowellenuhr im Jahr 1995 hat Casio als erster globaler Hersteller im Mai 2007 mehr als 10 Millionen Radiowellenuhren verkauft und hält einen Anteil von 40% am Weltmarkt für Radiowellenuhren. Die weltweit erste Marke. Bis heute ist Casio das erste Unternehmen der Welt, das eine Sechs-Stationen-Funk-Solaruhr auf den Markt gebracht hat. Es hat nach und nach die Marktführerschaft bei Funkzählern übernommen und die Standards der Uhrenindustrie ständig aktualisiert.

   Zusätzlich zum hochempfindlichen Empfang von Standard-Funkwellensignalen unterschiedlicher Frequenzen in sechs Basisstationen (China, Japan, Fukushima, Japan, Kyushu, Großbritannien, Deutschland, Nordamerika) und zur automatischen Korrektur von Zeit- und Datumsinformationen usw. Casios ursprüngliches Solarantriebssystem mit hoher Kapazität, das schwache Lichtquellen in Leistung umwandelt, sowie ein robustes Uhrwerk mit Schlagfestigkeit und automatischer Zeigerkorrektur sind die Kerntechnologien, die von Casio-Uhren unabhängig entwickelt und gelobt werden. Diese drei Kerntechnologien stehen im Mittelpunkt der Uhrenindustrie und der Menschen, die die Casio-Uhr lieben.

   Mit der Einführung der globalen Strategie von Casio werden weltweit mehr Casio-Uhrenprodukte auf dem chinesischen Markt erhältlich sein. Casio wird weiterhin innovative und innovative Technologien mit einer außergewöhnlichen künstlerischen Armbanduhr entwickeln.
Die OCEANUS-Serie, das Spitzenmodell für solarbetriebene Funkuhren, schafft ein Markenimage, das Eleganz und Technologie vereint. Als hochwertigste Casio-Uhrenserie verfügt sie über drei Kerntechnologien, die von Casio unabhängig voneinander entwickelt wurden – den weltweit ersten Sechs-Stationen-Radioempfang, ein solares Antriebssystem mit hoher Kapazität und ein starkes Uhrwerk, das die Funkuhr auf eine unerreichbare Höhe bringt. Ausgestattet mit ultra-miniaturisierter und energiesparender 5-Motor-TOUCH-BEWEGUNG ist der Körper ultradünn und elegant. Die Verwendung von hochwertigen Materialien wie nicht reflektierend beschichtetem Saphirglas und Titanmetall unterstreicht den raffinierten Geschmack.

   OCW-S1250TC – Als Themenmodell dieser Uhrenausstellung verwendeten Casio-Uhren zum ersten Mal die Porzellan-Lünettentechnologie für diese Uhr. Es hat nicht nur die glatte Spiegelschönheit des Porzellans selbst, sondern nutzt auch die physikalischen Eigenschaften des Porzellanmaterials, um die Härte zu erhöhen und die Kratzfestigkeit zu verbessern, und setzt das kontinuierliche Streben nach der Schönheit und Leistung der Casio-Uhren fort.

EDIFICE enthüllt das angeborene sportliche Temperament. Geschmiedetes Stahlmetall, Karbonfaserzifferblatt, IP-Materialtechnologie ist weit verbreitet und zeigt die Schönheit der exquisiten bis detaillierten Metallform, kombiniert mit dem ikonischen Design der drei Platten und sechs Zeiger, wodurch dieser natürliche Sportler leichter die Geschwindigkeit kontrollieren kann. Streben nach Präzision.

EDIFICE Wave-Serie

   EQW-M1000BD, das weltweit empfohlene Modell, vereint leistungsstarke Uhrfunktionen, einen umwerfenden Sportdesignstil und Spaß am Stoppuhr-Timing. Durch die Hinzufügung von 6 Radiowellenempfangsstationen in Kombination mit dem Solarantriebssystem wird die Leistung der Uhr perfekt verbessert. Der ultra-miniaturisierte, energiesparende, unabhängige Antrieb mit 5 Motoren ist mit einer Vielzahl von Technologien und Funktionen ausgestattet, die in vorhandenen Zeigeruhren nicht verfügbar sind, und ermöglicht den Einsatz von Vielseitigkeit und Hochtechnologie. Das 1/20-Sekunden-Stopp-Rad dreht sich schnell, wenn die Stoppuhr läuft. Es spiegelt die Schönheit des mechanischen Uhrwerks wider und steigert den Spaß und das dynamische Konzept der Uhr erheblich.
   3D-Stereo-Zifferblatt, Knopfdesign mit großem Durchmesser, Zeitskala für die Anzeige der Schraubenstangen usw. Das Detail-Design spiegelt das mechanische Gefühl des Motorsports vollständig wider

G-SHOCK ist unter dem Motto ‚Never Breaking Watches‘ in das 26. Jahr eingetreten. G-SHOCK kann sich nicht nur weiterhin hervorragenden Schock- und Wasserdichtigkeitsfunktionen widmen, sondern sich auch weiterhin an verschiedene grausame Umgebungen anpassen. Die Innovation schuf nicht nur eine neue Anti-Schock-Struktur, sondern integrierte auch fortschrittliche Technologien wie Sechs-Wellen-Radioempfang, Solarantriebssystem und starke Bewegung.

G-SHOCK Wave Serie

   Der GW-2000BD ist für alle Träumer mit Flugerfahrung konzipiert. Das Zifferblattdesign wird vom Armaturenbrett im Cockpit des Flugzeugs abgeleitet. Leistungsstarke, stoßfeste, kollisionssichere Struktur, lichtbrechungsbeständige Glasoberfläche, orange markierte Textversion. Jedes Detail vermittelt dem Benutzer das Gefühl, im Cockpit des Flugzeugs zu sitzen und das Armaturenbrett und den Controller zu bedienen. Dank des starken Images von G-SHOCK und der einzigartigen stoßfesten Technologie ist CASIO der glückliche offizielle Sponsor der Red Bull World Flying Championship 2009 und unterstützt den neuen Piloten Matthias Dolderer.