Frühstück in Dallas Rolex, Texas Neues Wahrzeichen für organische Stadtbauten, die den metropolitanen Stil verändern

Rolex befindet sich in Dallas, Texas, einem neuen Gebäude, in dem kürzlich ein Spatenstich abgehalten wurde. Das Mezzanin, das auf einem siebenstöckigen Gebäude errichtet werden soll, erstreckt sich über eine Fläche von ca. 138.857 Quadratkilometern und grenzt an das von der Marke 1984 errichtete Wahrzeichen. Nachdem das Rolex-Projekt in 18 Monaten abgeschlossen war, wurde die derzeit im ursprünglichen Gebäude befindliche Kundendienstabteilung in das neue Gebäude verlegt. Das neu gebaute Gebäude wird das neue ‚Rolex-Gebäude‘ sein und das ursprüngliche Rolex-Gebäude wird in ‚One Harwood‘ umbenannt.
   Der Bau des neuen Rolex-Gebäudes wird in Zusammenarbeit mit der weltberühmten Harwood Real Estate Company und den Kenyon Architects in Tokio durchgeführt. Als Antwort auf dieses Kooperationsprojekt sagte Kengo Kuma, dass der Bau einer natürlichen und städtischen Umgebung das Grundkonzept der zeitgenössischen Architektur ist. Ich hoffe, in dieser architektonischen Zusammenarbeit mit Harwood Real Estate in Dallas ein Gebäude zu schaffen, das mit natürlichen Elementen verschmilzt. Basierend auf dem Konzept dieser Landschaftsarchitektur wird das Rolex-Gebäude die städtische Architekturlandschaft von Dallas vollständig verändern und ein wichtiges Element einer organischen Stadt werden.
Der CEO von Rolex, Jean-Frédéric Dufour (links), und der CEO von Harwood Real Estate, Gabriel Barbier-Mueller, leiten gemeinsam den Spatenstich für das neue Rolex-Gebäude

   Gabriel Barbier-Mueller, Gründer und CEO von Harwood Real Estate, sagte, dass das Rolex-Gebäude das erste Gebäude in der Geschichte von Dallas sein wird, das von japanischen Architekten entworfen wurde. Das von der Division entworfene Gebäude erschien zum ersten Mal in der Stadt. ‚

   In diesem brandneuen Rolex-Gebäude fällt auf, dass jede Etage geschickt mit einem japanischen Garten ausgestattet ist. Ein Teil des Gartens wird vom Meister der Gartenlandschaft gestaltet. Die Grundsteinmauer des Gebäudes erstreckt sich vom Pool und den künstlichen Wasservorhängen auf beiden Seiten.
   Die Kombination von Landschaft und innovativem Architekturdesign, die Gestaltung des Gartens und freundliche Gehwege sind Teil der Gesamtumweltplanung von Harwood. Der Bau des Rolex-Gebäudes wird derzeit von HDF Construction Engineering, einem Harwood-Immobilienunternehmen, durchgeführt und soll im Winter 2016 abgeschlossen sein.

   In Kombination mit einer innovativen Architektur und einem Garten befindet sich im Garten ein Autoplatz mit fußgängerfreundlichen Gehwegen, die der Gesamtplanung des Standorts für das Harwood-Gebiet entsprechen. Die interne Generalunternehmung von Harwood International, HDF LLC, befindet sich im Aufbau. Das Rolex-Gebäude wird voraussichtlich im Winter 2016 eröffnet.

Lange hilft bei der Oldtimershow Dies ist das beste Autodesign für dieses Jahr

Im Jahr 2012 begann Lange mit großem Erfolg, die Oldtimershow Concorso d’Eleganza Villa d’Este zu sponsern. Lange hat in diesem Jahr erneut den Wettbewerb für die Sammlung von Oldtimern und Concept Cars gesponsert. Wie in den Vorjahren erhält der Besitzer des besten Autos des Wettbewerbs eine einzigartige Lange-Uhr.
Entwickelt für das beste Auto des Jahres 2013: die Sonderedition Lange 1 Time Zone
 Langeer-Präsident Wilhelm Schmid zeigte sich begeistert von der neuen Veranstaltung: ‚Wir haben viele neue Freunde kennengelernt, die Lange-Uhren in dieser Welt der Oldtimer lieben. Nach den erfolgreichen Erfahrungen des vergangenen Jahres freuen wir uns auf 2013. Im Jahr zeigen wir unseren Gästen der Auto Show unsere Leidenschaft für Technik, Stil und Eleganz. ‚
 Die Concorso d’Eleganza Villa d’Este, die erstmals 1929 stattfand, ist eine jährliche Veranstaltung, bei der Autos als Designindikatoren und Kunstwerke anerkannt werden.
 Weitere Lange Uhreninformationen: lange /