Der perfekte Beachvolleyball-Begleiter Swatch bringt die Zero One-Serie auf den Markt

Am 21. September 2015 führte die Uhrenmarke Swatch auf dem Chaoyang Park Beach Volleyball Court die neue Serie Zero One ein. Die Gäste und die Medien waren Zeugen dieses Moments und luden berühmte Volleyballspieler aus der Schweiz und China ein, eine brandneue Zero One-Uhr für ein Freundschaftsspiel zu tragen und die hervorragenden Funktionen der Uhr vor Ort zu testen.

 Swatch war schon immer im Bereich Sport aktiv, Beachvolleyball ist auch eine der am meisten betroffenen Sportarten und die neue Swatch-Touch-Serie Zero
Einer ist für Beachvolleyball. Vor der Pressekonferenz erklärten die Mitarbeiter den Medien und Gästen die neuen Funktionen der Uhr. Sie konnten sie anprobieren und den magischen Charme dieser neuen intelligenten Uhr erleben.

 Swatch berührt die Serie Zero
Eine kombiniert fünf neue Funktionen: Schlagen, High-Five, Steppen, virtuelles Trainieren und Timing, kreativ und voller Spaß, während die Uhr auch alle Funktionen der Touch-Serie enthält, einschließlich eines integrierten gebogenen Touchscreens Hintergrundbeleuchtung, Berührungen mit den Fingern und Navigation auf beiden Seiten sowie ein ultraschlankes Swatch-Design für den Strand.

 Schauen Sie nicht auf die kleine und edle Uhr, die Leistung ist nicht zu unterschätzen. Swatch lud die Schweizer Spielerinnen Joana Heidrich, Nadine Zumkehr und die chinesischen Beachvolleyballer Tian Jia und Guo Chen ein, die Touch-Serie Zero One zu testen. Wenn der Spieler Null trägt
Wenn die One-Uhr am Wettbewerb teilnimmt, zeichnet der eingebaute Sensor der Uhr die Anzahl der Schüsse und die Stärke jedes Schusses auf und zeigt sie auf dem Bildschirm der Uhr an. Wenn das Spiel vorbei ist, können Sie durch Tippen auf die Zero One-App Informationen abrufen, darunter den Kalorienverbrauch, die durchschnittliche Schlagstärke und die Datenanalyse verschiedener Treffer. Alle Spieler sagten, dass diese Uhr für das normale Training sehr hilfreich ist. .

 Gleichzeitig verteilten die Mitarbeiter auch eine Zero One-Uhr an alle Medienfreunde im Publikum, die den Applaus und die durchschnittliche Stärke jedes Spielers beim Jubeln aufzeichnet und durch die Zahl von 01-99 ausdrückt. Schließlich kann die Gesamtdatenanalyse in der mobilen App eingesehen werden.

 Zusätzlich zu dieser Funktion kann diese Touch-Serie Zero One auch Schritte zählen, den Kalorienverbrauch berechnen, die Reisedistanz und die Aktivitätszeit messen und verfügt über eine sehr interessante virtuelle Coaching-Funktion, die Anreize und Belohnungen für den Träger bietet Nach dem Erreichen des täglichen Fortschrittsziels belohnt der virtuelle Trainer das Eis: Je näher am Ziel, desto größer das Eis!
 Alle oben genannten Funktionen werden mithilfe der mobilen App von Swatch für Zero One angezeigt, die kostenlos heruntergeladen werden kann. Kann in Android (Bluetooth® – 4.0LE-Version, Android 4.4 oder höher) und Apple iOS (iPhone5 oder höher) verwendet werden, um die neueste Version der Software auszuführen.
Zusammenfassung: Swatchs neue Zero One-Uhr unterstreicht den Innovationsgeist der modernen Uhrmacherkunst, indem sie intelligente Technologie mit Zeitmessern kombiniert und das Stadion wieder auffüllt!