Hao Hao Erzeugt mit Schweizer Handwerkskunst den magischen Charme mechanischer Zeitmesser

Als Nischenmarke für Uhren bringt uns die Codex-Uhr aus der Schweiz ihren einzigartigen Charme in die Uhrmacherkunst kreativer Zeitmesser. Die Kombination des Schweizer Klassikers mit einem Gehäuse mit modernem und innovativem Design bringt eine neue Revolution in die Entwicklung der heutigen mechanischen Uhren. Die Einbeziehung des neuen und beredten Stils der Männer in der modernen Stadt in die Schaffung von Uhren scheint einen klaren Frühling in den Uhrenmarkt eingeflossen zu haben, der der Entwicklung der Uhrenindustrie eine Marke hinzufügt.

Einzigartiger Designstil

   Im Gegensatz zu herkömmlichen Uhren befindet sich das Zeitskalen-Design der Marke nicht auf dem Zifferblatt, sondern auf dem äußeren Gehäuse. Machen Sie die Zeitanzeige für den Uhrenträger klarer und intuitiver. Durch das einzigartige Design der Marke wirkt die Zeitskala des Außenrings zudem dreidimensional und ornamental. Gleichzeitig erweitert die „Verschiebung nach außen“ der Zeitskala den Platz auf dem Zifferblatt, sodass mehr Funktionen auf dem Zifferblatt dargestellt werden können, was den einzigartigen Charme der Luxusuhr demonstriert.

Das Geheimnis von ‚X‘

   In jeder Uhr von Haodu ist die LOGO-Figur der Marke ‚X‘ zu finden, die als entscheidendes Element der Codex-Uhr das X-Chromosom darstellt, das genetische Informationen enthält. Als eines der unverzichtbaren Chromosomen in der genetischen Information ist es der Eckpfeiler der menschlichen Kreativität. Das „X“ gilt als Markengen von Codex und ist auch die perfekte Verkörperung der Loyalität der Uhr. Der genetische Code, der von jedem der Codex-Modelle seit der ersten Serie weitergegeben wurde, wurde im neuen Zeitmesser mit einem anderen Stil versehen.

Volle Zuverlässigkeit

   Neben dem weltweit anerkannten Gütesiegel „Made in Switzerland“ wurde jede Uhr von Haodu einer äußerst strengen Qualitätsprüfung unterzogen, um die herausragende Qualität der Uhr sicherzustellen. Die Marke gewährt auf alle Produktionsfehler eine Garantie von 2 Jahren ab Kaufdatum. Codex-Uhren werden in der Schweiz und in mehr als 60 Ländern der Welt über Swiss Chronometric-Boutiquen oder Top-Einzelhändler verkauft.

Jiaica lanciert die weltzeitbeschränkte Uhr der Serie Tourbillon mit geophysikalischen Observatorien

Auf dem diesjährigen Internationalen Haute Horlogerie Salon (SIHH) in Genf wird Jaeger-LeCoultre eine neue geophysikalische Observatoriumserie vorstellen, die auf 100 Exemplare limitiert ist. Im September 2015 veröffentlichte Jaeger-LeCoultre die World Time Observatory Series World Time Watch. Heute geht die Marke noch einen Schritt weiter und erreicht die erste Verschmelzung von Weltzeit- und fliegenden Tourbillonfunktionen.

   Die neue Geophysical Observatory-Serie von Tourbillon-Weltzeituhren ist beeindruckend. Das Gehäuse besteht aus Platin und hat einen Durchmesser von 43,5 mm und eine Dicke von 11,24 mm. Das Zifferblatt ist mit einer Weltkarte verziert, die Perspektive ist der Himmel über dem Nordpol, das Meer ist blau lackiert und das Emailmuster bildet eine plätschernde Welle, ähnlich der frühen Version ohne Tourbillon.

   Das Zifferblatt ist mit einem 24-Stunden-Außenring und dem Innenring der Weltstadt ausgestattet. Wie bei allen Weltzeituhren können Sie die Stunden auf der ganzen Welt ablesen, indem Sie einfach die Stundenmarkierungen an der entsprechenden Stadt ausrichten. Der fliegende Tourbillon-Rahmen befindet sich rechts unten im Zifferblatt und ist leicht in den Innenring der Weltstadt eingeschnitten.

   Diese Uhr ist mit dem Kaliber Jaeger-LeCoultre Kaliber 948 ausgestattet, das aus 375 Teilen zusammengesetzt ist und 42 Juwelenlager, 22 Karat Roségold, ein automatisches Pendelgewicht und eine Gangreserve von 48 Stunden enthält. Noch wichtiger ist, dass das Kaliber 948 die Gyrolab®-Waage verwendet. Das Gyrolab®-Unruh wurde über acht Jahre entwickelt und wird nur in der Geophysical Observatory-Serie verwendet. Die „unrunde“ Struktur der Gyrolab®-Waage hat eine geringere Oberfläche und Luftreibung und ist effizienter als eine Standard-Kreiswaage.

Chopard L ‚Heure du Diamant-Schmucktisch

Chopard L’Heure du Diamant – Uhr mit edlem Schmuck
Wenn Schmuck traditionell hergestellt wird, kombiniert Chopards Handwerkskunst beides und bietet ein Meisterwerk: die L’Heure du Diamant-Schmuckuhr.
Aus Schmuck wurde eine Uhr, die im Licht blühte? Dies ist die Verpflichtung des Chopard-Workshops, jedes Jahr herausragende Zeitmesser herzustellen. Diese Arbeiten verdichten die Handwerkskunst der Chopard-Werkstatt, deren Herstellung Hunderte von Arbeitsstunden in Anspruch nimmt. Alles beginnt mit einem Paar kluger Hände. Die erfahrenen Handwerker der Chopard-Uhrenfabrik sind geschickt, geduldig und kreativ und haben diese herausragenden Arbeiten sorgfältig in Handarbeit gemacht. Mehr als 30 Prozesse sind unter einem Dach zusammengefasst, sodass eine nahtlose Verbindung und Ergänzung möglich ist. Die Familie Scheufele legt großen Wert auf die Vererbung und Ausbildung des Handwerks von Generation zu Generation und trägt diesen reichen Reichtum weiter. Chopard weiß, dass der größte Reichtum Talent ist.
Von Kartographen über Uhrmacher, Juweliere und Inlays bis hin zu Polierern kombinieren alle Handwerker die Fähigkeiten einer Fertigkeit, um die verwegensten Träume zu verwirklichen. Die High-End-Schmuckuhr spiegelt perfekt die exquisite Handwerkskunst wider, die mit den Merkmalen der modernen Kunst vereinbar ist und auch die traditionellen Anforderungen der Uhrenindustrie erfüllt. Bei der Herstellung einer Schmuckuhr ist Zeit von entscheidender Bedeutung: Es dauert Hunderte von Stunden. Je nach Form der Uhr kann ein mechanisches Uhrwerk oder ein Quarzwerk eingelegt werden. Traditionell besteht das Gehäuse aus 18 Karat Weißgold, und sein Intarsienschmuck wird subtil mit Diamanten im Olivenschliff, Diamanten im Quadratschliff oder Diamanten im Brillantschliff kombiniert, um die Linien und Proportionen der Uhr zu verschönern.

herrlicher Glanz 2019 SIHH zählen neue Produktübersicht

an der 2019 Genf International Watch Fair, Piaget eine Vielzahl von exquisiten Uhren bringt, beide präsentiert ultradünne Uhr Piaget Altiplano neuen Design sehen, sondern heben auch den Charme Extrem Lady Golduhren, Die Marke bietet zeitlosen Enthusiasten die Möglichkeiten der feinen Uhrmacherkunst und eine breite Palette von Optionen für geschätzte Kunden.

Piagets neue Possession-Kollektion hochwertiger Schmuckuhren (G0A44083)

   Für Frauen ist diese neue Possession-Kollektion von High-End-Schmuckuhren ein Muss. Es hat alle Elemente, die Frauen lieben, sei es ein schlichter und eleganter Look oder ein schillernder Diamant, jeder Ort ist genau richtig.

   Auf diesem neuen Durchmesser von 29 Millimetern Schmuck Uhren, 18K Gold-Inlay, den Fall auf ein 162 runden Diamanten etwa 1,55 Karat, sind auch mit Diamanten auf dem Ziffernblatt 18 Karat Weißgold gepflastert, Set mit insgesamt 142 bauen Ein Diamant von etwa 0,75 Karat. Die Bänder sind ebenfalls mit Diamanten gepflastert und es gibt 317 Diamanten im Rundschliff von ungefähr 8,87 Karat. Der Gurt von Hua Cai ist wie ein Fluss, der durch einen Diamanten fließt und den Einfallsreichtum der Marke zeigt. Die schillernden Diamanten und die zarte Weißgold-Armbandstruktur beschädigen nicht nur die atemberaubende weiche Textur des Armbands, sondern auch die zweite Schicht aus zarter Haut und leichtem Wickel um das Handgelenk.
  Sehen Sie echten Schuss: 2018 Dream of Piaget Possession Uhr mit bunter Reihe herrlich alternativer Band, mit hellem und brillanten Lapislazuli, Karneol, Türkis und Malachit Ziffernblatt, blendend Platzen der leuchtenden Farben. In diesem Jahr wurde die Possession-Serie wieder in das neue Werk aufgenommen und führte eine kirschähnliche Uhr ein, die aussieht wie eine Kirsche. Ein farbenreiches, kirschrotes Alligatorarmband mit einem reichen Kirschpulver und einem Diamant-Index für eine mädchenhafte Romantik und Knusprigkeit. Das Gehäuse aus 18 Karat Roségold und die mit Diamanten besetzte Lünette sorgen für einen femininen und glamourösen Look, der in den Größen 29 mm (G0A44086) und 34 mm (G0A44096) eine glitzernde, feminine Weiblichkeit ausstrahlt.
   News Watch: Sehen Sie das Video: Sowohl auf beiden Uhren sehen ist eine verbesserte Version des 18 Karat Weißgold mit und mit Diamanten besetzt Ziffernblatt, anschaulich den bemerkenswerten Stein illustriert Einstellung Earl zu dem Auswahlprozess haftet und Qualität Das ursprüngliche Herz der Edelsteine ​​unterstreicht die luxuriöse Textur des Edelsteins. Beide Uhren mit Selbst Earl 56P Quartz, die gleichen Punkte 29 mm (G0A44098) und 34 mm (G0A44099) Uhren, Uhrenzifferblatt 29 mm 162 eingelegten runden Diamanten, Diamantkasten 142 geebnet Das 34-mm-Zifferblatt ist mit 181 runden Diamanten und das Zifferblatt mit 239 Diamanten besetzt.
   Informationen zur Uhr: Die letzte Folge der neuen Possession-Serie ist eine Armbanduhr mit einem zurückhaltenden introvertierten Diamanten, der in der goldenen Handwerkskunst des Earl eingesetzt ist. Handgeschmiedete, aus Mailand gewebte Kettenriemen und Perlmuttzifferblätter ergänzen sich zu einem farbenfrohen Streamer. Das mit Diamanten bedeckte Gehäuse und der ikonische Drehring sind in das zarte Goldarmband integriert, das so warm und strahlend ist wie die Sonne.
   Uhreninformation: S Edelstahluhr (G0A44001)

   Seit seiner Einführung im Jahr 1979 ist Piaget Polo ein zeitgemäßer Modeklassiker, der seit 40 Jahren mit der Zeit geht und einen einzigartigen Stil kreiert. Die Polo S-Uhr erbt das geniale Design der Polo-Kollektion: Der Prince’s Pointer und das Zifferblatt mit den horizontalen Streifen fallen auf, das horizontale Design reicht nach außen bis zur satinierten Lünette, die perfekt in das Gehäuse passt.

   Die gräfliche Polo S 42 mm Edelstahl-Uhr, mit der Zählung ausgestattet gemacht 1110P automatische mechanische Bewegung, dunkelgrün mit dem Rad überprüfen Sie in einem anderen Winkel der Licht Schattierungen der Farben gebrochen, stark grün, tiefere Farbe der gleichen Das grüne Krokodillederarmband ergänzt sich und bietet einen Panoramablick auf die exquisite Oase am Handgelenk. Diese Uhr ist auf 500 Stück limitiert.
   Informationen zur Uhr: S Rose Gold Watch (G0A44010)

   Nach dem hochgelobten Edelstahlstil und dem neuen Goldstil, der 2018 begeisterte Kritiken erhielt, wurde die Piaget Polo-Uhr 2019 auf den Markt gebracht. Dieses 42-mm-Gehäuse aus Roségold verfügt über einen Diamanten im Singleturn-Brillantschliff, der eine schlichte, helle Aura erzeugt.
   Informationen zur Uhr: S Rose Gold Watch (G0A44011)

   Diese 42-mm-Uhr aus Roségold ist mit kristallklaren Diamanten auf Zifferblatt und Lünette verziert. Das gleiche wie auf einer Uhr, ist diese Uhr auch mit zwei verschiedenen Arten von Alligator-Lederband, dunkelblau Gurt macht Diamanten strahlenden Glanz, der dunkelrote Gurt Roségold das sanfte Temperament hervorhebt. Die beiden Träger werden nach Belieben transformiert, sodass Sie sich modern fühlen.
   Echte Aufnahme ansehen: Lady Rose Gold Watch (G0A44217)

   Die im Jahr 2018 eingeführte Extremely Lady-Uhr graviert das rohe Fell, den Frost und die Holzstruktur auf die Oberfläche von Roségold. Graf in dieses Jahr in Genf, die Internationale Uhrenmesse Extrem präsentierte Lady diese neue Serie von Uhren, exotische Texturen wie Jane Tier Schuppen, jede Skala hat eine sorgfältige handpoliert zu unterziehen, die zeigte, es gibt unendlich viele Nuancen und Änderungen von einzigartiger Schönheit, die endgültige Zeichenfolge Das funkelnde, sanft angebrachte Armband erleuchtet den Glanz von Licht und Schatten und stellt die Ästhetik der Piaget-Uhr aus den 1960er bis 1970er Jahren wieder her.
   Echtes Bild ansehen: Handgeschnitzte Armbanduhr aus Roségold der Gala-Serie (G0A44167)

   Die Limelight Gala, eine Interpretation der Klassiker der Epoche und der Eleganz des Piaget, ist bekannt für ihre asymmetrischen Kurven und den modernen Retro-Stil. In diesem Jahr präsentiert die Limelight Gala-Serie ein atemberaubendes handgeschnitztes Armband aus Roségold, das die exquisite Handwerkskunst zeigt. Palace auf dem Totem Armband Textur-Design von mehreren klassischen Earl 1960 geschnitzt, und jetzt auf der neuen Limelight Gala reproduziert sehen, clever Linien auf der zarte Textur und dunkelgrünen Malachit wählen sich gegenseitig, die Freigabe Bunter Streamer. Das neue handgeschnitzte Armband-Zifferblatt Limelight Gala in Roségold hat einen Durchmesser von 32 mm und das Gehäuse aus Roségold mit 18 Karat ist mit 42 Diamanten im Brillantschliff mit einem Gewicht von ca. 4,74 Karat besetzt. Die Diamanten im hellen Schliff sowie das goldene Gehäuse und Armband sind völlig natürlich und weisen keine Meißelspuren auf.
  Sehen Sie echten Schuss: Diese 40mm Gold Altiplano Uhr Meteoriten, am deutlichsten den weiten Himmel, das tiefblaue Zifferblatt mit dem Meteoriten stieg zu bauen, wenn rein minimalistisches Design Minutenanzeige, Datumsfenster bei der Drei-Uhr-Position befinden, die perfekte Verkörperung Die ultraflache Uhr von Piaget ist die Essenz von Eleganz und Zeitlosigkeit. Die Lünette aus 18 Karat Roségold ist mit 73 Diamanten besetzt, die ein Gewicht von ca. 1,00 Karat haben und die Uhr mehr an einen Sternenhimmel erinnern.
Diese Uhr ist mit dem ultradünnen mechanischen Automatikwerk 1203P von Piaget ausgestattet, das nur 3 mm dick ist und die Uhr sehr leicht macht. Auf dem unteren Umschlag ist das graugoldene Schwunggewicht mit der Familienmedaille des Grafen eingraviert. Diese Uhr ist auf 300 Stück limitiert und ich weiß nicht, welche man in die Tasche stecken kann.
   Echte Aufnahme ansehen: Tourbillon Roségold-Uhr (G0A44053)

   Das 41-mm-Altiplano Tourbillon in Roségold präsentiert das Konzept des Sternenhimmels, und das blau-ockerfarbene Zifferblatt ist mit Blitzdiamanten akzentuiert. Mit den klassischen Piaget-Altiplano-Barton-Zeigern wird die exzentrische Stunden- und Minutenanzeige auf 8 Uhr eingestellt. Das schwimmende Tourbillon um 2 Uhr kreist und tanzt und erinnert an den Sternenhimmel. Die einzigartige Linie auf der Oberfläche des Meteoriten heißt ‚Weidmann-Textur‘ und ist eine übliche Struktur von Nickel-Eisen-Kristallen aus Ferronickel. Es wird geschätzt, dass dieser Meteorit vom Beginn der Entstehung des Sonnensystems stammt. Wenn der Diamant der Kristallabdruck der geozentrischen Welt ist, dann wirft der Meteorit auch die Geschichte der Geburt der Galaxie. Die limitierte Auflage des Altiplano Tourbillon ist 28 und symbolisiert die außergewöhnlichen Errungenschaften von Piaget in Bezug auf Edelsteine, Zifferblätter und ultradünne Uhrmachertechniken.
   Informationen zur Uhr: Altiplano Series 18K Roségold-Uhr (G0A44051)

   Das Gehäusedurchmesser von 40 mm Roségold Altiplano grau Meteorit Ziffernblatt, Stunden-, Minuten- Darstellung einfacher puren Design, Datumsfenster bei den 3-Uhr-Position zu sehen, perfekt das Wesen des Grafen von rein und makellos verkörpert. Das roségoldene Gehäuse mit einer Kombination aus grauem Ocker und roségoldenen Indexen unterscheidet sich von der Kontrastästhetik der Modelle 36 und 41 mm, lässt jedoch die subtile Textur des Meteoriten zufriedenstellender erkennen. Der Altiplano ist mit einem Automatikkaliber 1203P mit einer Dicke von nur 3 mm ausgestattet, was erneut die Fähigkeit der Uhrenfabrik Piaget demonstriert, ein auf 300 limitiertes Uhrwerk zu erzeugen.
  Informationen zur Uhr: Piagets neue Tradition Platinum-Uhr kombiniert das Armband mit einer feinen und exquisiten Handwerkskunst, um einen leichten und flexiblen Overall zu schaffen, der die exquisiten traditionellen Techniken des Piaget zeigt. Das neue rosafarbene Perlmuttzifferblatt sorgt für eine lebendige und lebendige Atmosphäre und fügt dem introvertierten Silber- und Diamantpavé eine weitere frische und elegante Alternative hinzu.
   Watch Informationen: Die oben ist von der Uhr Haus vor dem Personal berichtet, wie wir sorgfältig die 2019 Genfer Salon International Haute Horlogerie relevanten Informationen zu einem späteren Zeitpunkt vorbereitet, werden wir mehr und mehr intuitive Messebericht bieten Bitte bleiben Sie dran.
   2019 Geneva International Haute Horlogerie Salon Berichterstattung:

Elegante und edel schmeckende Cartier ROTONDE DE CARTIER-Uhr

1847 in Frankreich von Cartier gegründet, ist weltweit führend in dem Schmuck, Uhren und Accessoires Feld, König Edward VII wurde als lobte „König der Juweliere, Juwelier der Könige.“ Mit dem Konzept der ständigen Innovation und des exquisiten Designs wird die Geschichte des Weltschmuck- und Uhrendesigns von unzähligen königlichen Aristokraten und Prominenten geschrieben und gepriesen und geliebt. Die Uhr hat nicht nur eine hervorragende Leistung, sondern auch ein schönes und vornehmes Aussehen. Heute bringt Ihnen das Uhrenhaus eine elegante und elegante Cartier ROTONDE DE CARTIER Uhr, das offizielle Modell: WHRO0002.

   Die Uhrzeit wird durch einen blauen, schwertförmigen Stunden- und Minutenzeiger auf dem runden Zifferblatt dieser Uhr angezeigt. Sie hat auch die Funktion der Datums-, Wochen- und Monatsanzeige und das Bedienfelddesign ist wunderschön und einzigartig.

Cartier WHRO0002

   18 zu sehen Rotgold Durchmesser 40 mm, Dicke 13,26 mm runde Gehäuse, interne elegante und raffinierte weißen blaue Zeiger und Zifferblatt, Saphirglas Objektivabdeckung zu sehen. Die Uhr ist mit einem eleganten braunen Armband und einer Faltschließe ausgestattet. Die Uhr ist wunderschön gestaltet und exquisit verarbeitet, und die Uhr ist elegant und elegant.

Krone

   An der Seite der Uhr ist eine runde Krone angebracht, an der Oberseite ist ein rundes schwarzes Juwel angebracht, die Seite ist mit einem Zahnmuster verziert, das Design ist schön und leicht zu fassen.

Gurt

   Für die Uhr wird ein weiches und robustes braunes Krokodillederarmband verwendet. Das Armband ist perfekt geschnitten und die Kanten sind mit braunen Nähten vernäht. Die Textur ist natürlich und schön, bequem und elegant.

Fall

   Die Dicke des 13.26-Gehäuses ist rund und die Oberfläche ist poliert, glatt und glänzend. Die Lünette der Uhr ist gebogen und mehr dimensioniert.

Wählen Sie

   Das rotgoldene Gehäuse hat ein weißes Zifferblatt und das Zifferblatt ist exquisit gestaltet. Verwenden Sie eine fette und elegante schwarze römische Ziffer auf dem weißen Zifferblatt, ein Datum bei 12 Uhr und einen Monat bei 6 Uhr. Am äußeren Rand des Zifferblatts wird der Wochentag in Form eines Fensters angezeigt. Zentrale Wahl mit feinen radialen Rillen verziert, die Zeitskala der Position des Außenrings nach sorgfältigen Schleifen, während der meisten Außenkanten des Fenstergestaltung, Angelus verschiedenen Design-Prozesses und machen die Wählscheibe mehr geschichtete Anordnung verursacht hat.

Datumsanzeige

Monats- und Wochenanzeige

   Es ist zu sehen, dass die Zifferblattstruktur schön ist, ob es sich um den Umriss der Verzierung oder das Polieren der Scheibenoberfläche handelt, sie zeigt die sorgfältige Verarbeitung. Das Datum wird als große Kalenderanzeige angezeigt, während das Monatsanzeigefenster bei der 6-Uhr-Position halb gekrümmt ist. Das äußere Wochentagsfenster ist bogenförmig angeordnet und das Chassis mit Streifen verziert.

Tischohr

   Abgerundete Art Nasen Nasen nicht lange, in einem leichten Bogen auf die Schraubenbolzen und Riemen Link polierten, nicht nur verstärkte Riemen, und den Träger können bequemen Gebrauch der Uhr machen.

Schnalle

   Das Uhrenarmband besteht aus einer Faltschließe aus Roségold, die sich leicht öffnen und schließen lässt, leicht zu tragen ist und nicht leicht abzufallen ist.

Unten

   mit einem Stylesheet zurück durch den Spiegel Uhrgehäuse zurück, die Außenkante des Einsatzes von Roségold, graviert Markenlogo und eine Reihe von Parametern, die interne Bewegung durch den transparenten Spiegel sehen kann, schön detailliert. Der Boden der Uhr ist mit Schrauben und Gehäuse befestigt, und das innere Uhrwerk ist ein präzises und stabiles mechanisches Automatikwerk.

Zusammenfassung: Diese Uhr mit Roségold edle elegante Ästhetik des Tisches, die eingebaute automatische mechanische Bewegung Präzision überlegen raffinierte und elegante Display Uhrvorwahlknopf Funktion, mit eleganten edlen braunen Gurt, ganze Armbanduhr Klassik zart, schön, gibt trägt ein Gefühl von reifen, und die Trägerin elegant reifes Temperament im Handgelenk aufrechnen kann.

Omega Speedmaster Coaxial Observatory-Uhr

Limited No. 09/26, Gehäusenummer 78057389, Modell 38863037, Gedenkuhr für die Olympischen Winterspiele 2006 in Turin, limitierte Auflage 26, verkauft am 24. Dezember 2005, dreiteiliges, wasserdichtes, automatisches Edelstahlgehäuse , poliert und matt poliert, Laschen in Harfenform, Chronographenlünette aus Edelstahl, runde Chronographenknöpfe, Uhrboden mit Uhrinformationen, Saphirglas, silberweißes Zifferblatt, Indexe aus blauem Stahlstab und Punkte aus leuchtendem Material, Leuchtmasse gefüllter Zeiger in Pfeilform, Omega verdeckte Schnalle, 3612 koaxiale Hemmung, rhodiniert, lineare Ankerhemmung, einfache Metallwaage, Stoßdämpfer, selbstausgleichendes flaches Haar, Sekundenstoppvorrichtung, Zifferblatt, Sowohl das Gehäuse als auch das Uhrwerk sind mit dem Originalgehäuse, dem Garantiezertifikat und den Anweisungen signiert. Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 44 mm und eine Dicke von 16 mm.
Vorabschätzung: 8’000 – 11’000 Franken
Provisionspreis: 11875 Schweizer Franken (ca. 81.344 RMB)

[Kommentar]
    Seit Beginn der Zusammenarbeit des Internationalen Olympischen Komitees mit Omega im Jahr 1932 hat Omega 24 Mal mit den Olympischen Spielen zusammengearbeitet und liefert nicht nur Zeitmessgeräte für die Olympischen Spiele, sondern trägt auch mit modernster Technologie zur Entwicklung des Zeitmessens für olympische Sportarten bei. Speedmaster ist eine Produktlinie, die Omega häufig für die Einführung der olympischen Limited Edition-Uhr verwendet.

    Diese super-koaxiale Observatoriumsuhr wurde von Omega während der Olympischen Winterspiele 2006 in Turin, Italien, vorgestellt. Dies ist nur die neunte der limitierten 26. Die Knappheit dieser Uhrenserie ist offensichtlich. Das Zifferblatt ist mit weißer Grundfarbe, roter Schrift und blauer Skala gestaltet und fühlt sich insgesamt sehr klar an. Ausgestattet mit einem koaxialen Uhrwerk hat es die Eigenschaften, dass es für lange Zeit nicht geschmiert wird, und die Observatory-Zertifizierung garantiert eine langfristige Genauigkeit. Seltene Sammlungen, der Preis des Loses ist auch angemessen.