Basler Uhrenmesse 2015: Breguet BREGUET ET 鸿 鸿 Poetische Momente

Plumes ist von der Frau von Louis XVI., Der Sprecherin der Breguet-Damenschmuckuhr – Queen Mary of France, inspiriert. Antoinette. Die Schutzpatronin dieser Zeit schrieb ununterbrochen an ihren Mann und ihre Familie in Österreich. Mary. Königin Antoinette drückte ihren Wunsch nach Freiheit mit ihrem Schreiben aus, das das konsequente Thema in ihrem Brief ist. Dieser Hintergrund führte dazu, dass die Uhrmacher von Breguet eine poetische Uhr schufen, bei der alte dekorative Methoden wie die Gravur mit außergewöhnlichen Techniken zum Setzen von Edelsteinen kombiniert wurden, was mich an die leichte Feder erinnert .

Breguet Rêve de Plume Schmuckuhr, Gänseovalgehäuse mit natürlichem Perlmuttzifferblatt und Federschmuck, die ein edles und elegantes, leichtes und elegantes Gefühl vermittelt

In diesem Jahr hat die Plumes-Kollektion ein neues Produkt namens Rêve de Plume hinzugefügt. Die Uhr ist in Roségold und Weißgold mit gefiederten Schnitzereien erhältlich, die von einem 6-Punkt-Kugelgelenk bis zur linken Seite der Lünette reichen. Die Uhrmacher von Breguet verwenden Diamanten in verschiedenen Größen, um die Details der verschiedenen Teile der Feder darzustellen. Zu diesem Zweck ist der ‚Rückgrat‘ -Teil in der Mitte der Feder mit einem langen Diamanten eingelegt und verjüngt sich zum Schwanz. In ähnlicher Weise ist der ‚Maschen‘ -Teil der Feder mit Diamanten im Brillantschliff unterschiedlicher Größe eingelegt, um einen tropfenartigen Effekt über die Federn zu erzeugen. Trotz des komplizierten Diamant-Inlay-Prozesses vermittelt die Uhr insgesamt ein Gefühl der Leichtigkeit. Das weiße Perlmuttzifferblatt ist mit einem neu gravierten Blumenmuster verziert, das mich auch an die zarten Federn erinnert, die sich ab der 6-Uhr-Position ausbreiten. Die Verwendung gravierter Gravurtechniken, um dekorative Effekte hinzuzufügen, ist eine große Herausforderung, da das Perlmutt selbst sehr zerbrechlich ist. Sowohl der Stunden- als auch der Minutenzeiger sind aus hohlblauem Stahl mit Diamanten auf der Lünette und den Flanschen des Zifferblatts sowie einem tropfenförmigen Diamanten in der Krone gefertigt. Diese bemerkenswerte Uhr zeigt einmal mehr Breguets unermüdliche Liebe zum Detail, die das Markenzeichen aller Breguet-Uhren ist. Als Schmuckuhr ist die Seite ebenfalls mit zarten Federn graviert, was der klassischen Münzdekoration am Außenrand der Breguet-Uhr gleicht.

Die Breguet Rêve de Plume Schmuckuhr ist mit einem Automatikaufzugswerk mit Silikonfeder ausgestattet. 586, 950 Platin, automatischer Revolverkopf, gravierte Blumenbehandlung, mit einem Gesamtdiamantengewicht von mehr als 4 Karat